Die alte Eiche im Kreuzkamp-West wurde gefällt

Nach vielen Diskussionen

Die Stieleiche im Neubaugebiet Kreuzkamp-West ist Geschichte. Das 100 Jahre alte Naturdenkmal, um das es viele Diskussionen gegeben hat, ist am Mittwoch ohne große Schwierigkeiten gefällt worden. Wir haben Fotos von der spektakulären Fällung gemacht.

SELM

, 02.03.2016, 18:52 Uhr / Lesedauer: 2 min
Die 100 Jahre alte Eiche im Baugebiet Kreuzkamp-West ist gefallen. Nicht einmal eine Stunde haben die Fällarbeiten gedauert, da lag die Stieleiche auf der Seite.

Die 100 Jahre alte Eiche im Baugebiet Kreuzkamp-West ist gefallen. Nicht einmal eine Stunde haben die Fällarbeiten gedauert, da lag die Stieleiche auf der Seite.

Keine Stunde hat es gedauert. Um kurz nach acht Uhr guckten die Anwohner der Raiffeisenstraße am Mittwoch verwundert zwischen den Hecken ihrer Gärten in Richtung der großen Stieleiche im Baugebiet Kreuzkamp-West. Arbeiter kletterten in der Baumkrone, erste Sägegeräusche waren zu hören. Werner Behnke, an dessen Gartenzaun die 100 Jahre alte Stieleiche direkt gestanden hat, machte noch schnell letzte Fotos. Zweifelsfrei war der Tag der Fällung gekommen. Nicht überraschend, aber ohne Ankündigung.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Die Eiche im Neubaugebiet Kreuzkamp-West ist Geschichte

Die Stieleiche im Neubaugebiet Kreuzkamp-West ist Geschichte. Das 100 Jahre alte Naturdenkmal, um das es viele Diskussionen gegeben hat, ist am Mittwoch gefällt worden.
02.03.2016
/
Hier hat die Eiche noch gestanden. Die 100 Jahre alte Eiche im Baugebiet Kreuzkamp-West ist gefallen. Nicht einmal eine Stunde haben die Fällarbeiten gedauert, da lag die Stieleiche auf der Seite.© Foto: Malte Bock
Die 100 Jahre alte Eiche im Baugebiet Kreuzkamp-West ist gefallen. Nicht einmal eine Stunde haben die Fällarbeiten gedauert, da lag die Stieleiche auf der Seite.© Foto: Malte Bock
Die 100 Jahre alte Eiche im Baugebiet Kreuzkamp-West ist gefallen. Nicht einmal eine Stunde haben die Fällarbeiten gedauert, da lag die Stieleiche auf der Seite.© Foto: Malte Bock
Die 100 Jahre alte Eiche im Baugebiet Kreuzkamp-West ist gefallen. Nicht einmal eine Stunde haben die Fällarbeiten gedauert, da lag die Stieleiche auf der Seite.© Foto: Malte Bock
Die 100 Jahre alte Eiche im Baugebiet Kreuzkamp-West ist gefallen. Nicht einmal eine Stunde haben die Fällarbeiten gedauert, da lag die Stieleiche auf der Seite.© Foto: Malte Bock
Die 100 Jahre alte Eiche im Baugebiet Kreuzkamp-West ist gefallen. Nicht einmal eine Stunde haben die Fällarbeiten gedauert, da lag die Stieleiche auf der Seite.© Foto: Malte Bock
Die 100 Jahre alte Eiche im Baugebiet Kreuzkamp-West ist gefallen. Nicht einmal eine Stunde haben die Fällarbeiten gedauert, da lag die Stieleiche auf der Seite.© Foto: Malte Bock
Die 100 Jahre alte Eiche im Baugebiet Kreuzkamp-West ist gefallen. Nicht einmal eine Stunde haben die Fällarbeiten gedauert, da lag die Stieleiche auf der Seite.© Foto: Malte Bock
Die 100 Jahre alte Eiche im Baugebiet Kreuzkamp-West ist gefallen. Nicht einmal eine Stunde haben die Fällarbeiten gedauert, da lag die Stieleiche auf der Seite.© Foto: Malte Bock
Die 100 Jahre alte Eiche im Baugebiet Kreuzkamp-West ist gefallen. Nicht einmal eine Stunde haben die Fällarbeiten gedauert, da lag die Stieleiche auf der Seite.© Foto: Malte Bock
Die 100 Jahre alte Eiche im Baugebiet Kreuzkamp-West ist gefallen. Nicht einmal eine Stunde haben die Fällarbeiten gedauert, da lag die Stieleiche auf der Seite.© Foto: Malte Bock
Die 100 Jahre alte Eiche im Baugebiet Kreuzkamp-West ist gefallen. Nicht einmal eine Stunde haben die Fällarbeiten gedauert, da lag die Stieleiche auf der Seite.© Foto: Malte Bock
Die 100 Jahre alte Eiche im Baugebiet Kreuzkamp-West ist gefallen. Nicht einmal eine Stunde haben die Fällarbeiten gedauert, da lag die Stieleiche auf der Seite.© Foto: Malte Bock
Die 100 Jahre alte Eiche im Baugebiet Kreuzkamp-West ist gefallen. Nicht einmal eine Stunde haben die Fällarbeiten gedauert, da lag die Stieleiche auf der Seite.© Foto: Malte Bock
Die 100 Jahre alte Eiche im Baugebiet Kreuzkamp-West ist gefallen. Nicht einmal eine Stunde haben die Fällarbeiten gedauert, da lag die Stieleiche auf der Seite.© Foto: Malte Bock
Die 100 Jahre alte Eiche im Baugebiet Kreuzkamp-West ist gefallen. Nicht einmal eine Stunde haben die Fällarbeiten gedauert, da lag die Stieleiche auf der Seite.© Foto: Malte Bock
Die 100 Jahre alte Eiche im Baugebiet Kreuzkamp-West ist gefallen. Nicht einmal eine Stunde haben die Fällarbeiten gedauert, da lag die Stieleiche auf der Seite.© Foto: Malte Bock
Die 100 Jahre alte Eiche im Baugebiet Kreuzkamp-West ist gefallen. Nicht einmal eine Stunde haben die Fällarbeiten gedauert, da lag die Stieleiche auf der Seite.© Foto: Malte Bock
Die 100 Jahre alte Eiche im Baugebiet Kreuzkamp-West ist gefallen. Nicht einmal eine Stunde haben die Fällarbeiten gedauert, da lag die Stieleiche auf der Seite.© Foto: Malte Bock
Die 100 Jahre alte Eiche im Baugebiet Kreuzkamp-West ist gefallen. Nicht einmal eine Stunde haben die Fällarbeiten gedauert, da lag die Stieleiche auf der Seite.© Foto: Malte Bock
Die 100 Jahre alte Eiche im Baugebiet Kreuzkamp-West ist gefallen. Nicht einmal eine Stunde haben die Fällarbeiten gedauert, da lag die Stieleiche auf der Seite.© Foto: Malte Bock
Die 100 Jahre alte Eiche im Baugebiet Kreuzkamp-West ist gefallen. Nicht einmal eine Stunde haben die Fällarbeiten gedauert, da lag die Stieleiche auf der Seite.© Foto: Malte Bock
Die 100 Jahre alte Eiche im Baugebiet Kreuzkamp-West ist gefallen. Nicht einmal eine Stunde haben die Fällarbeiten gedauert, da lag die Stieleiche auf der Seite. Die 100 Jahre alte Eiche im Baugebiet Kreuzkamp-West ist gefallen. Nicht einmal eine Stunde haben die Fällarbeiten gedauert, da lag die Stieleiche auf der Seite.© Foto: Malte Bock
Die 100 Jahre alte Eiche im Baugebiet Kreuzkamp-West ist gefallen. Nicht einmal eine Stunde haben die Fällarbeiten gedauert, da lag die Stieleiche auf der Seite. Die 100 Jahre alte Eiche im Baugebiet Kreuzkamp-West ist gefallen. Nicht einmal eine Stunde haben die Fällarbeiten gedauert, da lag die Stieleiche auf der Seite.© Foto: Malte Bock
Die 100 Jahre alte Eiche im Baugebiet Kreuzkamp-West ist gefallen. Nicht einmal eine Stunde haben die Fällarbeiten gedauert, da lag die Stieleiche auf der Seite. Die 100 Jahre alte Eiche im Baugebiet Kreuzkamp-West ist gefallen. Nicht einmal eine Stunde haben die Fällarbeiten gedauert, da lag die Stieleiche auf der Seite.© Foto: Malte Bock
Die 100 Jahre alte Eiche im Baugebiet Kreuzkamp-West ist gefallen. Nicht einmal eine Stunde haben die Fällarbeiten gedauert, da lag die Stieleiche auf der Seite. Die 100 Jahre alte Eiche im Baugebiet Kreuzkamp-West ist gefallen. Nicht einmal eine Stunde haben die Fällarbeiten gedauert, da lag die Stieleiche auf der Seite.© Foto: Malte Bock
Die 100 Jahre alte Eiche im Baugebiet Kreuzkamp-West ist gefallen. Nicht einmal eine Stunde haben die Fällarbeiten gedauert, da lag die Stieleiche auf der Seite. Die 100 Jahre alte Eiche im Baugebiet Kreuzkamp-West ist gefallen. Nicht einmal eine Stunde haben die Fällarbeiten gedauert, da lag die Stieleiche auf der Seite.© Foto: Malte Bock
Die 100 Jahre alte Eiche im Baugebiet Kreuzkamp-West ist gefallen. Nicht einmal eine Stunde haben die Fällarbeiten gedauert, da lag die Stieleiche auf der Seite. Die 100 Jahre alte Eiche im Baugebiet Kreuzkamp-West ist gefallen. Nicht einmal eine Stunde haben die Fällarbeiten gedauert, da lag die Stieleiche auf der Seite.© Foto: Malte Bock
Die 100 Jahre alte Eiche im Baugebiet Kreuzkamp-West ist gefallen. Nicht einmal eine Stunde haben die Fällarbeiten gedauert, da lag die Stieleiche auf der Seite. Die 100 Jahre alte Eiche im Baugebiet Kreuzkamp-West ist gefallen. Nicht einmal eine Stunde haben die Fällarbeiten gedauert, da lag die Stieleiche auf der Seite.© Foto: Malte Bock
Die 100 Jahre alte Eiche im Baugebiet Kreuzkamp-West ist gefallen. Nicht einmal eine Stunde haben die Fällarbeiten gedauert, da lag die Stieleiche auf der Seite. Die 100 Jahre alte Eiche im Baugebiet Kreuzkamp-West ist gefallen. Nicht einmal eine Stunde haben die Fällarbeiten gedauert, da lag die Stieleiche auf der Seite.© Foto: Malte Bock
Die 100 Jahre alte Eiche im Baugebiet Kreuzkamp-West ist gefallen. Nicht einmal eine Stunde haben die Fällarbeiten gedauert, da lag die Stieleiche auf der Seite. Die 100 Jahre alte Eiche im Baugebiet Kreuzkamp-West ist gefallen. Nicht einmal eine Stunde haben die Fällarbeiten gedauert, da lag die Stieleiche auf der Seite.© Foto: Malte Bock
Die 100 Jahre alte Eiche im Baugebiet Kreuzkamp-West ist gefallen. Nicht einmal eine Stunde haben die Fällarbeiten gedauert, da lag die Stieleiche auf der Seite. Die 100 Jahre alte Eiche im Baugebiet Kreuzkamp-West ist gefallen. Nicht einmal eine Stunde haben die Fällarbeiten gedauert, da lag die Stieleiche auf der Seite. Die 100 Jahre alte Eiche im Baugebiet Kreuzkamp-West ist gefallen. Nicht einmal eine Stunde haben die Fällarbeiten gedauert, da lag die Stieleiche auf der Seite.© Foto: Malte Bock
Die 100 Jahre alte Eiche im Baugebiet Kreuzkamp-West ist gefallen. Nicht einmal eine Stunde haben die Fällarbeiten gedauert, da lag die Stieleiche auf der Seite. Die 100 Jahre alte Eiche im Baugebiet Kreuzkamp-West ist gefallen. Nicht einmal eine Stunde haben die Fällarbeiten gedauert, da lag die Stieleiche auf der Seite.© Foto: Malte Bock
Die 100 Jahre alte Eiche im Baugebiet Kreuzkamp-West ist gefallen. Nicht einmal eine Stunde haben die Fällarbeiten gedauert, da lag die Stieleiche auf der Seite. Die 100 Jahre alte Eiche im Baugebiet Kreuzkamp-West ist gefallen. Nicht einmal eine Stunde haben die Fällarbeiten gedauert, da lag die Stieleiche auf der Seite.© Foto: Malte Bock
Die 100 Jahre alte Eiche im Baugebiet Kreuzkamp-West ist gefallen. Nicht einmal eine Stunde haben die Fällarbeiten gedauert, da lag die Stieleiche auf der Seite. Die 100 Jahre alte Eiche im Baugebiet Kreuzkamp-West ist gefallen. Nicht einmal eine Stunde haben die Fällarbeiten gedauert, da lag die Stieleiche auf der Seite.© Foto: Malte Bock
Die 100 Jahre alte Eiche im Baugebiet Kreuzkamp-West ist gefallen. Nicht einmal eine Stunde haben die Fällarbeiten gedauert, da lag die Stieleiche auf der Seite. Die 100 Jahre alte Eiche im Baugebiet Kreuzkamp-West ist gefallen. Nicht einmal eine Stunde haben die Fällarbeiten gedauert, da lag die Stieleiche auf der Seite.© Foto: Malte Bock
Die 100 Jahre alte Eiche im Baugebiet Kreuzkamp-West ist gefallen. Nicht einmal eine Stunde haben die Fällarbeiten gedauert, da lag die Stieleiche auf der Seite. Die 100 Jahre alte Eiche im Baugebiet Kreuzkamp-West ist gefallen. Nicht einmal eine Stunde haben die Fällarbeiten gedauert, da lag die Stieleiche auf der Seite.© Foto: Malte Bock
Die 100 Jahre alte Eiche im Baugebiet Kreuzkamp-West ist gefallen. Nicht einmal eine Stunde haben die Fällarbeiten gedauert, da lag die Stieleiche auf der Seite. Die 100 Jahre alte Eiche im Baugebiet Kreuzkamp-West ist gefallen. Nicht einmal eine Stunde haben die Fällarbeiten gedauert, da lag die Stieleiche auf der Seite. Die 100 Jahre alte Eiche im Baugebiet Kreuzkamp-West ist gefallen. Nicht einmal eine Stunde haben die Fällarbeiten gedauert, da lag die Stieleiche auf der Seite.© Foto: Malte Bock
Schlagworte

Zuerst müsse die Richtung festgelegt werden, in die die Eiche fallen soll, erklärte Christian Fiedler, Vorarbeiter der beauftragten Firma Forst & Ga-La-Bau Wolf aus Waltrop. Dabei komme es darauf an, wo das Gewicht der Eiche liege. In diesem Fall wurde ein Punkt seitlich links gewählt.

Eine Eisenstange im Baumstamm

Ein Mitarbeiter der Firma befestigte ein Seil in der Baumkrone, um die Eiche später mit einem Kettenbagger umziehen zu können. Von zwei Seiten wurden dann von Mitarbeiter Viktor Humenscheimer zwei sogenannte Fällkeile in den Baum gesägt. „Das hat der Kette zu schaffen gemacht“, beschrieb Christian Fiedler.

Dreimal musste die Kette der Säge gewechselt werden. Der Grund: Zu viel Eisen im Baum. „Das könnte daran liegen, dass früher bei der Pflanzung eine Stange zur Befestigung der Eiche verwendet worden ist, die später eingewachsen ist“, so Fiedler. Weitere Probleme habe es nicht gegeben, folglich lag der rund 25 Meter hohe Baum nach kurzem Prozess auf der Seite.

 

Auf dem Baugebiet Kreuzkamp West in Selm ist die 100 Jahre alte Eiche gefällt worden. Laut Behörden stand der Baum nicht mehr sicher und musste weichen.

Ein von Ruhr Nachrichten (@rnlive) gepostetes Video am 2. Mär 2016 um 3:55 Uhr

 

Ein Blick auf den Stumpf des Baumes bekräftigten die Gutachter-Sicht, der Baum sei marode und nicht mehr standsicher. „Der Baum war krank, von innen faul“, beschrieb Christian Fiedler. Bereits in der Baumkrone hätten die Arbeiter viel „totes Geäst“ vorgefunden. Es folgte die weitere Zerlegung und der Abtransport der Eiche. 

Lesen Sie jetzt