Einige Karten gibt es noch: Spielmannszug feiert sein 100-jähriges Bestehen

Spielmannszug

Ein Jahrhundert im Dienst der Musik: Der Spielmannszug der freiwilligen Feuerwehr Selm hat runden Geburtstag und lädt am Samstag, 21. September, zum großen Jubiläumskonzert.

Selm

von Simon Rusche

, 18.09.2019, 07:05 Uhr / Lesedauer: 1 min
Einige Karten gibt es noch: Spielmannszug feiert sein 100-jähriges Bestehen

Der Spielmannszug feiert sein 100-Jähriges. © Spielmannszug

Ein Jahrhundert im Dienst der Musik wird am Samstag, 21. September im Bürgerhaus in Selm gefeiert. Der Spielmannszug der freiwilligen Feuerwehr Selm begeht seinen runden Geburtstag ab 15.30 Uhr mit einem großen Jubiläumskonzert. Einlass ist bereits ab 14.30 Uhr. Es gibt nicht nur Musik, sondern auch Essen und Trinken.

Für Kurzentschlossene gibt es noch einige Restkarten. Diese sind zu einem Preis von 8 Euro bei Schreibwaren Gerling in Selm, Willy-Brandt-Platz 5, sowie telefonisch bei Sabine Zigann, 02592/983310, erhältlich.

Mix aus Tradition und Moderne

Den Gästen wird eine bunte Mischung aus traditioneller Spielmanns- und Blasmusik sowie einigen Interpretationen moderner Stücke geboten, wieder Spielmannszug mitteilt. Zudem hat der Verein für sein Jubiläum drei neue Lieder einstudiert, die ebenfalls auf der Programmliste stehen werden.

Andreas Zigann, selbst jahrelang als Musiker im Spielmannszug aktiv, wird mit dem ein oder anderen Augenzwinkern durch das Programm führen.

Den ganzen Tag über finde zudem eine Tombola mit Preisen von Unternehmen aus Selm und Umgebung statt. Der Erlös komme der Hospizgruppe Selm – Olfen – Nordkirchen e.V. zu Gute.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt