Bons zuhauf: Müll, den laut Maria Artmann keiner haben will.
Bons zuhauf: Müll, den laut Maria Artmann keiner haben will. © Arndt Brede (Archiv)
Bonpflicht

Einzelhändler zu einem Jahr Bonpflicht in Selm: Von Pflicht bis Ärger

Unnötige Müllberge, Mehraufwand, zusätzliche Kosten: Als mit Beginn des Jahres 2020 die so genannte Belegausgabepflicht eingeführt wurde, war die Aufregung groß. Und jetzt?

Ein Jahr gibt es die Bonpflicht. Vor allem seitens der Inhaber kleinerer Geschäfte, wie Bäcker oder Kioske, bei denen oft auch nur kleinere Beträge über die Ladentheke gehen, wurde Kritik laut.

Zwei Bons pro Woche

Über die Autorin
Freie Mitarbeiterin
In und um Stuttgart aufgewachsen, in Mittelhessen Studienjahre verbracht und schließlich im Ruhrgebiet gestrandet treibt Kristina Gerstenmaier vor allem eine ausgeprägte Neugier. Im Lokalen wird die am besten befriedigt, findet sie.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.