Zumindest ehrenamtliche Mitarbeiter des Asylkreises Selm waren am Sonntag zum Begegnungsfest für Flüchtlinge gekommen. Die Zielgruppe hielt sich zurück.
Zumindest ehrenamtliche Mitarbeiter des Asylkreises Selm waren am Sonntag zum Begegnungsfest für Flüchtlinge gekommen. Die Zielgruppe hielt sich zurück. © Arndt Brede
Asylkreis Selm

Ferienaktion für Selmer Flüchtlinge: Luft nach oben beim Auftakt

Die Arbeit des Asylkreises Selm ist in den Coronajahren erschwert worden. Jetzt wollen die Ehrenamtlichen eine Ferienaktion für Familien von Flüchtlingen anbieten. Auch, wenn der Auftakt mau war.

Ein Begegnungsfest als Auftakt für eine Ferienaktion für Kinder und Familien – so hatte sich das der Asylkreis Selm gedacht. Was in der Woche vom 25. bis 30. Juli so alles stattfinden soll, wollten die Ehrenamtlichen den Flüchtlingen beim Begegnungsfest am Sonntag, 25. Juli, an der Begegnungsstätte Körnerstraße nahe bringen. Nur: Die Zielgruppe hielt sich zurück.

Kinderschützenfest zum Abschluss

Über den Autor
Redakteur
Ich finde meine Themen auf der Straße und bin deshalb gerne unterwegs.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.