Feuerwehr löscht Kaminbrand

SELM Ein Kaminbrand beschäftigte den Löschzug Bork der freiwilligen Feuerwehr in der Nacht zu Mittwoch. Um 23.49 Uhr war die Feuerwehr alarmiert worden. Ein Bewohner eines Hauses an der Haus-Berge-Straße hatte den Brand entdeckt und die Feuerwehr alarmiert.

von Von Theo Wolters

, 16.01.2008, 12:51 Uhr / Lesedauer: 1 min
Feuerwehr löscht Kaminbrand

Am Tag nach dem Brand wurde der Kamin vom Schornsteinfeger kontrolliert.

18 Mitglieder der Wehr rückten mit drei Fahrzeugen aus, auch die Drehleiter war im Einsatz. Das Feuer wurde schnell gelöscht, der Kamin von außen gekühlt.

Viel Ruß entfernt

Doch an so einen langen Einsatz wegen eines Kaminbrands kann sich der stellvertretende Stadtbrandmeister Theo Wallmeyer nicht erinnern: „Wir mussten sehr viel Ruß aus dem Kamin entfernen.“ Der Einsatz war erst um 2.30 Uhr beendet.

Lesen Sie jetzt