Fotos: Borker Schützen feiern ausgelassen im vollen Festzelt ihre erste Oktoberfest-Party

hzBürgerschützengilde St. Stephanus

Bei den Borker Schützen blieb am Samstag die Uniform im Schrank. Stattdessen feierten die Schützen in Lederhosen und Dirndl ihre erstes Oktoberfest-Party. Wir waren mit der Kamera dabei.

Bork

, 27.10.2019, 11:00 Uhr / Lesedauer: 1 min

Für diese Party haben die Borker Schützen eine Ausnahme gemacht: „Nicht Schützenhut und Uniform, sondern Lederhose und Dirndl“ lautete das Motto der ersten Oktoberfest-Party der Bürgerschützengilde St. Stephanus Bork am Samstagabend.

So ausgelassen feierten die Schützen im Festzelt auf dem Borker Festplatz:

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Oktoberfest der Borker Schützen

Die Borker Schützen können auch Bayerisch: Die Bürgerschützengilde St. Stephanus hat am Samstag ihr erstes Oktoberfest gefeiert. Die meisten Gäste kamen standesgemäß in Dirndl und Lederhosen und feierten ausgelassen im blauweiß geschmückten Festzelt.
27.10.2019
/
Für die Mitglieder der Bürgerschützengilde St. Stephanus Bork war dieser Ausflug in bayerische Traditionen eine Premiere in ihrer 200-jährigen Geschichte. Zum ersten Mal feierten die Schützen nicht einheitlich in Grüner Uniform, sondern in Lederhosen. Die Frauen kamen im Dirndl ins Festzelt auf dem Borker Festplatz.© Jura Weitzel
Dass die Party einen Nerv zu treffen scheint, zeichnete sich schon Wochen vorher ab. In ihrer Ankündigung für die Oktoberfest-Party verkündeten die Borker Schützen bereits Ende September, dass zu diesem Zeitpunkt bereits etwa Zweidrittel der Eintrittskarten verkauft seien. Rund 500 Karten hatten die Schützen im Verkauf.© Jura Weitzel
Die Idee, die mittlerweile überall in der Region so beliebten Oktoberfeste auch nach Bork zu holen, "hatten die jungen Schützenschwestern und -brüder vor einigen Monaten", schrieben die Borker Schützen in ihrer Ankündigung.© Jura Weitzel
Ein Erfolg für die Bürgerschützengilde war nicht nur das volle Festzelt auf dem Festplatz Auf dem Südfeld, sondern auch, dass tatsächlich ein Großteil der Gäste in der passenden bajuwarischen Kleidung kam. So ging das Konzept in dem blauweiß geschmückten Festzelt auf.© Jura Weitzel
Bis spät in die Nacht feierten die Schützenschwestern und Schützenbrüder gemeinsam ihre Oktoberfest-Party mit vielen Gästen.© Jura Weitzel
Statt Schützenhut und Uniform trugen die Gäste Dirndl und Lederhose bei der ersten Oktoberfest-Party der Borker Schützen. Mehrere Hundert Gäste kamen in das Zelt zum Feiern.© Jura Weitzel
Statt Schützenhut und Uniform trugen die Gäste Dirndl und Lederhose bei der ersten Oktoberfest-Party der Borker Schützen. Mehrere Hundert Gäste kamen in das Zelt zum Feiern.© Jura Weitzel
Statt Schützenhut und Uniform trugen die Gäste Dirndl und Lederhose bei der ersten Oktoberfest-Party der Borker Schützen. Mehrere Hundert Gäste kamen in das Zelt zum Feiern.© Jura Weitzel
Statt Schützenhut und Uniform trugen die Gäste Dirndl und Lederhose bei der ersten Oktoberfest-Party der Borker Schützen. Mehrere Hundert Gäste kamen in das Zelt zum Feiern.© Jura Weitzel
Statt Schützenhut und Uniform trugen die Gäste Dirndl und Lederhose bei der ersten Oktoberfest-Party der Borker Schützen. Mehrere Hundert Gäste kamen in das Zelt zum Feiern.© Jura Weitzel
Statt Schützenhut und Uniform trugen die Gäste Dirndl und Lederhose bei der ersten Oktoberfest-Party der Borker Schützen. Mehrere Hundert Gäste kamen in das Zelt zum Feiern.© Jura Weitzel
Statt Schützenhut und Uniform trugen die Gäste Dirndl und Lederhose bei der ersten Oktoberfest-Party der Borker Schützen. Mehrere Hundert Gäste kamen in das Zelt zum Feiern.© Jura Weitzel
Statt Schützenhut und Uniform trugen die Gäste Dirndl und Lederhose bei der ersten Oktoberfest-Party der Borker Schützen. Mehrere Hundert Gäste kamen in das Zelt zum Feiern.© Jura Weitzel
Statt Schützenhut und Uniform trugen die Gäste Dirndl und Lederhose bei der ersten Oktoberfest-Party der Borker Schützen. Mehrere Hundert Gäste kamen in das Zelt zum Feiern.© Jura Weitzel
Statt Schützenhut und Uniform trugen die Gäste Dirndl und Lederhose bei der ersten Oktoberfest-Party der Borker Schützen. Mehrere Hundert Gäste kamen in das Zelt zum Feiern.© Jura Weitzel
Statt Schützenhut und Uniform trugen die Gäste Dirndl und Lederhose bei der ersten Oktoberfest-Party der Borker Schützen. Mehrere Hundert Gäste kamen in das Zelt zum Feiern.© Jura Weitzel
Statt Schützenhut und Uniform trugen die Gäste Dirndl und Lederhose bei der ersten Oktoberfest-Party der Borker Schützen. Mehrere Hundert Gäste kamen in das Zelt zum Feiern.© Jura Weitzel
Statt Schützenhut und Uniform trugen die Gäste Dirndl und Lederhose bei der ersten Oktoberfest-Party der Borker Schützen. Mehrere Hundert Gäste kamen in das Zelt zum Feiern.© Jura Weitzel
Statt Schützenhut und Uniform trugen die Gäste Dirndl und Lederhose bei der ersten Oktoberfest-Party der Borker Schützen. Mehrere Hundert Gäste kamen in das Zelt zum Feiern.© Jura Weitzel
Statt Schützenhut und Uniform trugen die Gäste Dirndl und Lederhose bei der ersten Oktoberfest-Party der Borker Schützen. Mehrere Hundert Gäste kamen in das Zelt zum Feiern.© Jura Weitzel
Statt Schützenhut und Uniform trugen die Gäste Dirndl und Lederhose bei der ersten Oktoberfest-Party der Borker Schützen. Mehrere Hundert Gäste kamen in das Zelt zum Feiern.© Jura Weitzel

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Oktoberfest der Borker Schützen

Die Borker Schützen können auch Bayerisch: Die Bürgerschützengilde St. Stephanus hat am Samstag ihr erstes Oktoberfest gefeiert. Die meisten Gäste kamen standesgemäß in Dirndl und Lederhosen und feierten ausgelassen im blauweiß geschmückten Festzelt.
27.10.2019
/
Statt Schützenhut und Uniform trugen die Gäste Dirndl und Lederhose bei der ersten Oktoberfest-Party der Borker Schützen. Mehrere Hundert Gäste kamen in das Zelt zum Feiern.© Jura Weitzel
Statt Schützenhut und Uniform trugen die Gäste Dirndl und Lederhose bei der ersten Oktoberfest-Party der Borker Schützen. Mehrere Hundert Gäste kamen in das Zelt zum Feiern.
© Jura Weitzel
Statt Schützenhut und Uniform trugen die Gäste Dirndl und Lederhose bei der ersten Oktoberfest-Party der Borker Schützen. Mehrere Hundert Gäste kamen in das Zelt zum Feiern.
© Jura Weitzel
Statt Schützenhut und Uniform trugen die Gäste Dirndl und Lederhose bei der ersten Oktoberfest-Party der Borker Schützen. Mehrere Hundert Gäste kamen in das Zelt zum Feiern.
© Jura Weitzel
Statt Schützenhut und Uniform trugen die Gäste Dirndl und Lederhose bei der ersten Oktoberfest-Party der Borker Schützen. Mehrere Hundert Gäste kamen in das Zelt zum Feiern.
© Jura Weitzel
Statt Schützenhut und Uniform trugen die Gäste Dirndl und Lederhose bei der ersten Oktoberfest-Party der Borker Schützen. Mehrere Hundert Gäste kamen in das Zelt zum Feiern.
© Jura Weitzel
Statt Schützenhut und Uniform trugen die Gäste Dirndl und Lederhose bei der ersten Oktoberfest-Party der Borker Schützen. Mehrere Hundert Gäste kamen in das Zelt zum Feiern.
© Jura Weitzel
Statt Schützenhut und Uniform trugen die Gäste Dirndl und Lederhose bei der ersten Oktoberfest-Party der Borker Schützen. Mehrere Hundert Gäste kamen in das Zelt zum Feiern.
© Jura Weitzel
Statt Schützenhut und Uniform trugen die Gäste Dirndl und Lederhose bei der ersten Oktoberfest-Party der Borker Schützen. Mehrere Hundert Gäste kamen in das Zelt zum Feiern.
© Jura Weitzel
Statt Schützenhut und Uniform trugen die Gäste Dirndl und Lederhose bei der ersten Oktoberfest-Party der Borker Schützen. Mehrere Hundert Gäste kamen in das Zelt zum Feiern.
© Jura Weitzel
Statt Schützenhut und Uniform trugen die Gäste Dirndl und Lederhose bei der ersten Oktoberfest-Party der Borker Schützen. Mehrere Hundert Gäste kamen in das Zelt zum Feiern.
© Jura Weitzel
Statt Schützenhut und Uniform trugen die Gäste Dirndl und Lederhose bei der ersten Oktoberfest-Party der Borker Schützen. Mehrere Hundert Gäste kamen in das Zelt zum Feiern.
© Jura Weitzel
Statt Schützenhut und Uniform trugen die Gäste Dirndl und Lederhose bei der ersten Oktoberfest-Party der Borker Schützen. Mehrere Hundert Gäste kamen in das Zelt zum Feiern.
© Jura Weitzel
Statt Schützenhut und Uniform trugen die Gäste Dirndl und Lederhose bei der ersten Oktoberfest-Party der Borker Schützen. Mehrere Hundert Gäste kamen in das Zelt zum Feiern.
© Jura Weitzel
Statt Schützenhut und Uniform trugen die Gäste Dirndl und Lederhose bei der ersten Oktoberfest-Party der Borker Schützen. Mehrere Hundert Gäste kamen in das Zelt zum Feiern.
© Jura Weitzel
Statt Schützenhut und Uniform trugen die Gäste Dirndl und Lederhose bei der ersten Oktoberfest-Party der Borker Schützen. Mehrere Hundert Gäste kamen in das Zelt zum Feiern.
© Jura Weitzel
Statt Schützenhut und Uniform trugen die Gäste Dirndl und Lederhose bei der ersten Oktoberfest-Party der Borker Schützen. Mehrere Hundert Gäste kamen in das Zelt zum Feiern.
© Jura Weitzel
Statt Schützenhut und Uniform trugen die Gäste Dirndl und Lederhose bei der ersten Oktoberfest-Party der Borker Schützen. Mehrere Hundert Gäste kamen in das Zelt zum Feiern.
© Jura Weitzel
Statt Schützenhut und Uniform trugen die Gäste Dirndl und Lederhose bei der ersten Oktoberfest-Party der Borker Schützen. Mehrere Hundert Gäste kamen in das Zelt zum Feiern.
© Jura Weitzel
Statt Schützenhut und Uniform trugen die Gäste Dirndl und Lederhose bei der ersten Oktoberfest-Party der Borker Schützen. Mehrere Hundert Gäste kamen in das Zelt zum Feiern.
© Jura Weitzel

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

So feierte die Bürgerschützengilde St. Stephanus Bork ihr erstes Oktoberfest

Die Borker Schützen können auch Bayerisch: Die Bürgerschützengilde St. Stephanus hat am Samstag ihr erstes Oktoberfest gefeiert. Die meisten Gäste kamen standesgemäß in Dirndl und Lederhosen und feierten ausgelassen im blauweiß geschmückten Festzelt.
27.10.2019
/
Statt Schützenhut und Uniform trugen die Gäste Dirndl und Lederhose bei der ersten Oktoberfest-Party der Borker Schützen. Mehrere Hundert Gäste kamen in das Zelt zum Feiern.© Jura Weitzel
Statt Schützenhut und Uniform trugen die Gäste Dirndl und Lederhose bei der ersten Oktoberfest-Party der Borker Schützen. Mehrere Hundert Gäste kamen in das Zelt zum Feiern.© Jura Weitzel
Statt Schützenhut und Uniform trugen die Gäste Dirndl und Lederhose bei der ersten Oktoberfest-Party der Borker Schützen. Mehrere Hundert Gäste kamen in das Zelt zum Feiern.© Jura Weitzel
Statt Schützenhut und Uniform trugen die Gäste Dirndl und Lederhose bei der ersten Oktoberfest-Party der Borker Schützen. Mehrere Hundert Gäste kamen in das Zelt zum Feiern.© Jura Weitzel
Statt Schützenhut und Uniform trugen die Gäste Dirndl und Lederhose bei der ersten Oktoberfest-Party der Borker Schützen. Mehrere Hundert Gäste kamen in das Zelt zum Feiern.© Jura Weitzel
Statt Schützenhut und Uniform trugen die Gäste Dirndl und Lederhose bei der ersten Oktoberfest-Party der Borker Schützen. Mehrere Hundert Gäste kamen in das Zelt zum Feiern.© Jura Weitzel
Statt Schützenhut und Uniform trugen die Gäste Dirndl und Lederhose bei der ersten Oktoberfest-Party der Borker Schützen. Mehrere Hundert Gäste kamen in das Zelt zum Feiern.© Jura Weitzel
Statt Schützenhut und Uniform trugen die Gäste Dirndl und Lederhose bei der ersten Oktoberfest-Party der Borker Schützen. Mehrere Hundert Gäste kamen in das Zelt zum Feiern.© Jura Weitzel
Statt Schützenhut und Uniform trugen die Gäste Dirndl und Lederhose bei der ersten Oktoberfest-Party der Borker Schützen. Mehrere Hundert Gäste kamen in das Zelt zum Feiern.© Jura Weitzel
Statt Schützenhut und Uniform trugen die Gäste Dirndl und Lederhose bei der ersten Oktoberfest-Party der Borker Schützen. Mehrere Hundert Gäste kamen in das Zelt zum Feiern.© Jura Weitzel
Statt Schützenhut und Uniform trugen die Gäste Dirndl und Lederhose bei der ersten Oktoberfest-Party der Borker Schützen. Mehrere Hundert Gäste kamen in das Zelt zum Feiern.© Jura Weitzel
Statt Schützenhut und Uniform trugen die Gäste Dirndl und Lederhose bei der ersten Oktoberfest-Party der Borker Schützen. Mehrere Hundert Gäste kamen in das Zelt zum Feiern.© Jura Weitzel
Statt Schützenhut und Uniform trugen die Gäste Dirndl und Lederhose bei der ersten Oktoberfest-Party der Borker Schützen. Mehrere Hundert Gäste kamen in das Zelt zum Feiern.© Jura Weitzel
Statt Schützenhut und Uniform trugen die Gäste Dirndl und Lederhose bei der ersten Oktoberfest-Party der Borker Schützen. Mehrere Hundert Gäste kamen in das Zelt zum Feiern.© Jura Weitzel
Statt Schützenhut und Uniform trugen die Gäste Dirndl und Lederhose bei der ersten Oktoberfest-Party der Borker Schützen. Mehrere Hundert Gäste kamen in das Zelt zum Feiern.© Jura Weitzel
Statt Schützenhut und Uniform trugen die Gäste Dirndl und Lederhose bei der ersten Oktoberfest-Party der Borker Schützen. Mehrere Hundert Gäste kamen in das Zelt zum Feiern.© Jura Weitzel
Statt Schützenhut und Uniform trugen die Gäste Dirndl und Lederhose bei der ersten Oktoberfest-Party der Borker Schützen. Mehrere Hundert Gäste kamen in das Zelt zum Feiern.© Jura Weitzel
Statt Schützenhut und Uniform trugen die Gäste Dirndl und Lederhose bei der ersten Oktoberfest-Party der Borker Schützen. Mehrere Hundert Gäste kamen in das Zelt zum Feiern.© Jura Weitzel
Statt Schützenhut und Uniform trugen die Gäste Dirndl und Lederhose bei der ersten Oktoberfest-Party der Borker Schützen. Mehrere Hundert Gäste kamen in das Zelt zum Feiern.© Jura Weitzel
Statt Schützenhut und Uniform trugen die Gäste Dirndl und Lederhose bei der ersten Oktoberfest-Party der Borker Schützen. Mehrere Hundert Gäste kamen in das Zelt zum Feiern.© Jura Weitzel
Statt Schützenhut und Uniform trugen die Gäste Dirndl und Lederhose bei der ersten Oktoberfest-Party der Borker Schützen. Mehrere Hundert Gäste kamen in das Zelt zum Feiern.© Jura Weitzel
Statt Schützenhut und Uniform trugen die Gäste Dirndl und Lederhose bei der ersten Oktoberfest-Party der Borker Schützen. Mehrere Hundert Gäste kamen in das Zelt zum Feiern.© Jura Weitzel

Lesen Sie jetzt