Der Kletterpark mitten im Ternscher See hat geöffnet. Es ist der größte schwimmende Hochseilgarten in Deutschland.
Der Kletterpark mitten im Ternscher See hat geöffnet. Es ist der größte schwimmende Hochseilgarten in Deutschland. © Jura Weitzel
Klettern im Wasser

Kletter-Spaß auf dem Ternscher See: Hochseilgarten „Aqua Climb“ hat eröffnet

Mit dem Kletterpark „Aqua Climb“ wurde Ende Mai mitten im Ternscher See der größte schwimmende Hochseilgarten installiert. Nun sind die Parcours freigegeben und der Kletter-Spaß kann beginnen.

Bis Anfang Mai dieses Jahres war es ziemlich leer auf dem Ternscher See – abgesehen natürlich von den schwimmenden Besuchern sowie Badegästen auf Stand-Up-Paddles oder Luftmatratzen. Mitten auf dem Wasser schwimmt nun aber seit gut zwei Monaten eine ganz besondere Anlage – der Kletterpark „Aqua Climb“.

Tickets bisher nur Online für Kletter-Spaß buchbar

Kletter-Spaß im Ternscher See auf dem Hochseilgarten „Aqua Climb“

Buchungen steigen für den schwimmenden Hochseilgarten

Über die Autorin
Redakteurin
Seit 2016 hat mich der Lokaljournalismus gepackt. Erst bei der NRZ und WAZ gearbeitet, dann in Hessen bei der HNA volontiert. Nun bei den Ruhr Nachrichten als Redakteurin zu Hause. Wenn ich nicht schreibe und recherchiere, bin ich in den Bergen beim Wandern und Klettern unterwegs.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.