Michael Zolda kandidiert für den Vorsitz

SELM Michael Zolda soll neuer Stadtverbandsvorsitzender der CDU werden. „Der Vorstand hat bei seiner Sitzung am Mittwoch beschlossen, den Mitgliedern Michael Zolda vorzuschlagen“, erklärte der jetzige Vorsitzende Hubert Zumbusch in einem Gespräch mit unserer Zeitung.

von Von Theo Wolters

, 17.01.2008, 16:54 Uhr / Lesedauer: 1 min
Michael Zolda kandidiert für den Vorsitz

CDU-Stadtverbandsvorsitzender Michael Zolda.

Der langjährige Vorsitzende Hubert Zumbusch hatte vor einigen Wochen seinen Rücktritt erklärt. „Ich kandidiere für dieses Amt, damit bei der CDU in Selm die Kontinuität gewährleisten bleibt“, so Michael Zolda, der dem Rat angehört.

Kommunalwahlen stehen vor der Tür

Es sei sicherlich eine reizvolle Aufgabe. „In den kommenden Monaten müssen wichtige Entscheidungen für unsere Stadt getroffen werden. Es geht insbesondere um die Entschuldung in dieser Stadt, und auch die Kommunalwahlen stehen vor der Tür.“

Die Mitglieder werden ihren neuen Vorsitzenden am 27. Februar für ein Jahr wählen. „Dann sind wir im kommenden Jahr wieder in unserem normalen Rhythmus“, so Hubert Zumbusch. Michael Zolda gehört dem Stadtverbandsvorstand bereits als Presseprecher an. So werden die Christdemokraten auch einen neuen Pressesprecher wählen. Ob weitere Ersatzwahlen stattfinden müssen, stehe, wie Hubert Zumbusch erklärte, noch nicht fest

Lesen Sie jetzt