Mirja Boes kommt mit ihrer „Abschiedstour“ nach Selm

Comedy-Auftritt

Ihr Programm „Auf Wiedersehen! Hallo!“ führt Mirja Boes in Selm auf. Dieses Mal mit besonderen Gästen.

Selm

08.07.2019 / Lesedauer: 2 min
Mirja Boes kommt mit ihrer „Abschiedstour“ nach Selm

Mirja Boes kommt nach Selm © Veranstalter

„Auf Wiedersehen! Hallo!“ - so heißt das Programm von Mirja Boes und den Honkey Donkeys. Am Samstag, 8. Februar 2020 gibt es dieses Programm auch in Selm zu sehen. Um 20 Uhr startet die Show von Mirja Boes, die seit über 24 Jahren auf Deutschlands Bühnen zu Hause ist, im Bürgerhaus Selm.

„Das Abschiedsprogramm der 47-Jährigen ist die wohlmöglich letzte Gelegenheit Mirja Boes live zu sehen.“ Na ja, oder auch nicht. Denn der Titel „Auf Wiedersehen Hallo“ zeigt direkt, dass Mirja es mit dem Abschied nicht so ernst meint. Laut dem Veranstalter soll es sich bei dem Auftritt aber nicht um ein olles „Adieu“, sondern um ein fettes „Tschüss, ihr Säcke“, handeln.

Denn sie ist dieses mal mit der Band Honkey Donkeys unterwegs. Üblicherweise tritt Mirja Boes alleine auf. „Auf Wiedersehen Hallo - Die Willkommensabschiedsrevue“ bietet aber neben Comedy noch zusätzlich musikalische Beiträge der Künstlerin.

Ein Best Of

Die fünffache Comedypreis-Trägerin strebt in ihrem neuen Programm ein „Best of Best of“ ihrer Karriere an. Die Karten kosten 25 Euro im Vorverkauf oder 28 Euro an der Abendkasse. Die Karten können im FoKus Kulturbüro in Selm erworben werden.

Außerdem sind diese auch unter der E-Mail k.disse@stadtselm.de bestellbar.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt
Halterner Zeitung Band auf großer Bühne

Band Red Ivy eröffnet Open-Flair-Festival: „Wir hoffen, dass wir einigermaßen cool bleiben“