Polizistinnen sichern nach dem schweren Unfall zwischen Selm und Nordkirchen Spuren an den beiden Motorrädern.
Polizistinnen sichern nach dem schweren Unfall zwischen Selm und Nordkirchen Spuren an den beiden Motorrädern. © Daniel Magalski
Schwerverletzte

Motorräder prallen in Auto-Heck: Biker-Tour endet mit schlimmen Unfall

Motorrad-Fans nutzen am Sonntag (20. März) das tolle Wetter für eine Tour. Der Frühlings-Start endet für zwei von ihnen zwischen Selm und Nordkirchen aber mit einem schlimmen Unfall.

Sonnenschein und blauer Himmel, der Sonntag nimmt nach einem kühlen Morgen Fahrt auf und entwickelt sich zum Frühlingsanfang wie aus dem Bilderbuch. Das Wetter lockt an die frische Luft und so setzen sich auch ein Bergkamener (25) und ein Mann (33) aus Hattingen auf ihre Motorräder.

Einschlag verformt das Metall des Kofferraums

Motorräder prallen in Heck eines Autos

„Im Moment besteht akute Lebensgefahr“

Handschuh auf der Fahrbahn

Über den Autor
Redakteur
Der Kreis Unna ist meine Heimat, im Beruf wie im Privaten. Die Geschichten der Menschen in Lünen und Selm zu erzählen, das ist seit über zwanzig Jahren meine Leidenschaft - und für die Ruhr Nachrichten schaue ich auch gerne über die Grenzen nach Nordkirchen und Olfen.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.