Durch die Spendenaktionen der Selmer Lions sind bereits 20.000 Euro für die Menschen in der Ukraine zusammengekommen.
Durch die Spendenaktionen der Selmer Lions sind bereits 20.000 Euro für die Menschen in der Ukraine zusammengekommen. © Alina Wortmann
Benefizkonzert für die Ukraine

Musik für die gute Sache in Selm: Spendenaktion mit ukrainischer Musikgruppe

Spenden für die Ukraine sind bei einem Benefizkonzert am Samstag (16. Juli) in Selm gesammelt worden. Für den besonderen Anlass gab es musikalischen Besuch aus dem Kriegsgebiet.

Würstchen braten auf dem Grill, nebenan werden kühle Getränke ausgeschenkt. Seit 10 Uhr finden immer mehr Leute den Weg zum Willy-Brandt Platz, um hier für die Ukraine zu spenden. Zwei große LKW stehen an diesem sonnigen Samstagnachmittag auf dem Platz vor dem Bürgerhaus. Wer möchte, kann hier Sachspenden in den Transporter legen, die dann direkt in die Ukraine gefahren werden. Für alle, die Geld spenden möchten, steht eine große Spendenbox zur Verfügung. Diese steht normalerweise im Rewe Gawdi in Selm. Der Erlös der Speisen und Getränke an diesem Samstag wird natürlich auch gespendet.

Musikgruppe bewegt mit ukrainischen Song


Über die Autorin

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.