Ende Juni schließt das Schuhhaus Baumeister an der Ludgeristraße. 111 Jahre nach der Gründung.
Ende Juni schließt das Schuhhaus Baumeister an der Ludgeristraße. 111 Jahre nach der Gründung. © Arndt Brede
Traditionsgeschäft

Nach 111 Jahren: Schuhhaus Baumeister in Selm bereitet Schließung vor

Mit dem Schuhhaus Baumeister schließt Ende Juni ein Traditionsgeschäft Selms. Mit einer besonderen Aktion sagt das Ehepaar Annette und Franz Baumeister Servus.

An den Fenstern steht: „Schluss. Ende. Aus.“ Klingt radikal. Ist es auch. Denn genau diese Aktion – Räumungsverkauf – im Schuhhaus Baumeister an der Ludgeristraße markiert das Ende einer Ära. Eine Ära, die begonnen hat, als in Deutschland noch ein Kaiser regierte. 1909, also in der Amtszeit Kaiser Wilhelms II., gründete Schuhmachermeister Franz Baumeister in einem neuen Wohn- und Geschäftshaus ein Schuhgeschäft. Das Gebäude liegt an der Straße, die damals Bahnhofstraße hieß und heute Ludgeristraße heißt.

Fachwissen und Service

Über den Autor
Redakteur
Ich finde meine Themen auf der Straße und bin deshalb gerne unterwegs.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.