Eine Waltroper Fachfirma reinigt gerade die anBar in Selm, die nach einem Brand in der Eisdiele daneben einen Rußschaden erlitten hat.
Eine Waltroper Fachfirma reinigt gerade die anBar in Selm, die nach einem Brand in der Eisdiele daneben einen Rußschaden erlitten hat. © Arndt Brede
Nach dem Brand

Nach dem Brand tut sich etwas an Eisdiele, Hotel und Bar

Seit dem Brand in der Eisdiele San Remo an der Kreisstraße, der auch das benachbarte anHotel und die anBar in Mitleidenschaft gezogen hat, ist dort geschlossen. Jetzt kommt Bewegung rein.

Bar dicht. Hotel auch. Und auch die Eisdiele. Der Brand im Eiscafé San Remo hat die Betreiber an der Kreisstraße zum Stillstand gezwungen. Gespräche mit der Kripo, Lebensmittelüberwachung, Berufsgenossenschaft, Sachverständigen, Chemiker und Sanierungs- und Reinigungsfirmen: Faktoren, die dazu beigetragen haben, dass seit dem Brand am 28. April weder Übernachtung, noch Bewirtung in Bar und Eiscafé liefen.

Traurig, aber voller Hoffnung

Über den Autor
Redakteur
Ich finde meine Themen auf der Straße und bin deshalb gerne unterwegs.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.