Neuer Parkplatz an der Kreisstraße: Wann ist er fertig und wie viele Plätze wird es geben?

Kreisstraße

An der Ecke Landsberg-/Kreisstraße entsteht seit Ende August ein neuer Parkplatz. Selms Stadtsprecher erklärt, wann die Arbeiten beendet sein sollen und wie lange dort geparkt werden darf.

Selm

, 10.09.2019, 12:25 Uhr / Lesedauer: 1 min
Neuer Parkplatz an der Kreisstraße: Wann ist er fertig und wie viele Plätze wird es geben?

Auf der Baustelle des geplanten Parkplatzes an der Kreisstraße werden aktuell vorbereitende Arbeiten für die Herrichtung des Bodens vorgenommen. © Pascal Albert

Die Bauarbeiten für den neuen Parkplatz an der Ecke Landsberg-/Kreisstraße sind in vollem Gange. Mehrere Bagger sind auf dem Gelände, auf dem einst ein Döner-Imbiss stand, im Einsatz. Doch wie lange dauert es noch, bis dort die ersten Autos parken können?

„Zurzeit werden die vorbereitenden Arbeiten für die Herrichtung des Bodens durchgeführt“, erklärt Selms Stadtsprecher Malte Woesmann. Bislang habe es noch keine Probleme gegeben, die Arbeiten würden sich daher im Zeitplan befinden.

Auch Plätze für Dauerparker und E-Ladestationen sind geplant

Bis die Bauarbeiten abgeschlossen sein werden, vergehen allerdings noch einige Monate. Ende des Jahres sollen die Arbeiten beendet sein. Geplant sind insgesamt 90 Parkplätze. Davon sollen 80 regulär genutzt werden können, sechs werden Behindertenparkplätze und vier weitere werden für E-Autos zur Verfügung stehen.

Neuer Parkplatz an der Kreisstraße: Wann ist er fertig und wie viele Plätze wird es geben?

Bis der Parkplatz an der Kreisstraße fertig sein wird, wird es noch einige Monate dauern. © Pascal Albert

Für diese Wagen werde es auch zwei Ladestationen geben, teilt Malte Woesmann mit. Auch Abstellflächen für Fahrräder seien geplant. „24 Parkplätze werden für Dauerparker gekennzeichnet“, erklärt er. Die restlichen Plätze werden einer Parkzeitbeschränkung unterliegen.

Diese soll sich an der Regelung auf dem Edeka-Parkplatz orientieren. Von 6 bis 19 Uhr dürfe dann dort für zwei Stunden geparkt werden. In der restlichen Zeit werde es keine zeitliche Beschränkung geben.

Lesen Sie jetzt