SPD

Neues Vorstandsteam für Stadtverband: SPD Selm zum ersten Mal mit Doppelspitze

Rolf Ohligschläger und Bettina Schwab-Losbrodt sind neue Vorsitzende der SPD Selm - zum ersten Mal in seiner Geschichte hat der Stadtverband damit eine Doppelspitze.
Rolf Ohligschläger und Bettina Schwab-Losbrodt sind neue Vorsitzende des SPD-Stadtverbands.
Rolf Ohligschläger und Bettina Schwab-Losbrodt sind neue Vorsitzende des SPD-Stadtverbands. © SPD-Stadtverband Selm

Die Delegierten der SPD-Ortsvereine in Bork und Selm haben ein neues Vorstandsteam gewählt. Das hat der Stadtverband jetzt in einer Pressemitteilung erklärt. „Nach zwei Jahren der Pandemie hat die SPD bei einem ordentlichen Parteitag – natürlich unter Einhaltung der Hygienevorschriften – erstmalig in der Geschichte der Partei in Selm und im Kreis Unna eine sogenannte Doppelspitze als Vorsitzende gewählt“, heißt es darin. Rolf Ohligschläger und Bettina Schwab-Losbrodt sind neue Vorsitzende des SPD-Stadtverbands.

Eine doppelte Spitze schaffe Synergien, betonen die neuen Vorsitzenden. „Sie freuen sich, gemeinsam für die nächsten Jahre die Verantwortung für die Sozialdemokraten in Selm übernehmen zu dürfen“, schreibt die SPD.

Und weiter: „Rolf Ohligschläger als Ratsvertreter und Bettina Schwab-Losbrodt als direkt gewählte Frau aus Selm im Kreistag Unna verstehen sich beide als sozialpolitisch engagierte Mitglieder, sind tief verwurzelt in den Arbeitsgemeinschaften der SPD und haben den direkten Kontakt zu den Bürgerinnen und Bürgern in der Stadt.“

Turbulente Jahre liegen hinter dem Stadtverband

Der neue Vorstand sei jetzt größer und vor allem weiblicher, erklären Ohligschläger und Schwab-Losbrodt. Das vergangenen zwei Jahre waren turbulent gewesen für den Stadtverband: Im Herbst 2020 waren Jutta Steiner, die damalige Vorsitzende, und Wolfgang Jeske, der damalige stellvertretende Vorsitzende, zurückgetreten. Im Rat bilden sie seitdem eine eigene Fraktion. Per Briefwahl hatten die Sozialdemokraten daraufhin den Stadtverbandsvorstand neu aufstellen lassen. Mit Jesaja Michael Wiegard als Vorsitzendem, Thomas Orlowski und Erdal Macit als Stellvertretern.

Klar war aber auch damals schon, dass dieses Team den Stadtverband erst mal nur durch die restliche Amtzeit führen würde – und dass im Frühjahr 2022 eine erneute Wahl ansteht. Die hat es jetzt gegeben.

Team der SPD-Selm ist größer geworden

Die weiteren Personalien: Gemeinsam mit der neuen Doppelspitze bilden Regina John aus Selm und Stefan Kühnhenrich und Erdal Macit aus Bork als Stellvertreter und Stellvertreterinnen sowie Michael Feige als Kassierer und Harald Handick als Schriftführer das neue Team des SPD-Stadtverbandes.

In das deutlich größere Vorstandsteam wurden zudem Tobias Althoff als Medien- und Bildungsbeauftragter, Werner Sell als Pressebeauftragter, Ulli Jankowiak als Mitgliederbeauftragter und Jürgen Suttrup als Seniorenbeauftragter gewählt.

Thorsten Hoppe aus Cappenberg, Inge Scheer, Jutta Ludwig, Daniela Tarabura und Peter Sowislo aus Selm und Figan Ucar-Macit und Mathias Bonacker aus Bork sind die Beisitzer im neuen Stadtverband.

In der konstituierenden Sitzung am Donnerstag (17. März) wird sich der neue Vorstand schon mit den Terminen und geplanten Aktivitäten befassen und die gemeinsame Arbeit strukturieren.

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.