Pfarrer Siegfried Hoff begrüßt 23 neue Messdiener

SELM Als Symbol für die Aufnahme erhielten die neuen Messdiener von Pfarrer Siegfried Hoff eine bronzene Messdiener-Plakette. nsgesamt 23 Kinder sind am Sonntag in die Gemeinschaft der Messdiener St. Ludger aufgenommen worden:

von Von Antje Pflips

, 06.02.2008, 18:19 Uhr / Lesedauer: 1 min
Die jungen Messdiener freuen sich auf ihre neuen Aufgaben.

Die jungen Messdiener freuen sich auf ihre neuen Aufgaben.

Buch über Gottesdienst

Buch über Gottesdienst

Die Gruppen wurden von Helena Stockmann, Verena Wüllhorst und Christoph Vennemann geleitet. Die neuen Messdiener erhielten ein Buch mit Wissenswertem über Gottesdienst und Messdiener. Doch damit nicht genug.

Nach der Messe überreichten ihnen die Gruppenleiter Messdiener-T-Shirts. Neben dem Dienen am Altar und den Gruppenstunden stehen aber auch gemeinschaftliche Unternehmungen auf dem Programm.

Gemeinschaftliche Unternehmungen geplant

Ein Ausflug zum Kettler Hof hat bereits im September stattgefunden. Am 22. Februar startet der DVD-Abend mit Pizzabacken im Ludgerihaus. Vom 25. bis 29. März geht es ins Osterlager in die Jugendherberge nach Willingen. Nach der Erstkommunion gibt es wieder eine neue Gruppe. Alle Kommunionkinder bekommen einen Brief mit dem Termin für ein erstes Treffen.

Alle anderen Interessierten können sich im Pfarrbüro melden, Tel. (02592) 13 53.

Lesen Sie jetzt