Stellten die neuen Daten vor (v.l.n.r.): Jochen Marienfeld (Vorsitzender Gutachterausschuss), Dominik Finsterbusch (Gutachterausschuss) und Martin Oschinski (Leiter der Geschäftsstelle des Gutachterausschusses für Grundstückswerte im Kreis Unna).
Stellten die neuen Daten vor (v.l.n.r.): Jochen Marienfeld (Vorsitzender Gutachterausschuss), Dominik Finsterbusch (Gutachterausschuss) und Martin Oschinski (Leiter der Geschäftsstelle des Gutachterausschusses für Grundstückswerte im Kreis Unna). © Kreis Unna
Immobilienmarkt

Immobilien: Preise sind so hoch wie nie, aber Selm ist kein Spitzenreiter

Die Immobilienpreise gehen derzeit durch die Decke. Von 2010 bis 2021 stieg der Geldumsatz pro Kaufvertrag landesweit von 145.000 auf rund 320.000 Euro. Ist das auch in Selm der Fall?

Der Gutachterausschuss für Grundstückswerte im Kreis Unna hat die abgeschlossenen Kaufverträge der vergangenen zehn Jahre genau analysiert. Daraus wird deutlich: Der Immobilienmarkt ist heutzutage mehr als nur ein heiß umkämpftes Pflaster.

Selm liegt im Kreis an sechster Stelle

Index steigt um 20 bis 31 Prozent

Über die Autorin
Freie Mitarbeiterin
Jahrgang 1979, aufgewachsen und wohnhaft in Bergkamen. Magister-Studium in Münster in Soziologie, Wirtschaftspolitik und Öffentlichem Recht. Erste Sporen seit 1996 als Schülerpraktikantin und dann Schüler-Freie in der Redaktion Bergkamen verdient. Volontariat und Redakteursstellen im Sauerland sowie Oldenburger Münsterland. Seit zehn Jahren zurück in der Heimat und seit Mai 2022 fest beim Hellweger angestellt.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.