Sex im Freien, Zigarettenstummel, Hundekot: Wie teuer sind diese Alltagsünden in Selm?

hzQuiz

Zigarettenstummel, die auf den Boden geworfen worden. Hundekot, der nicht weggemacht wurde, und noch mehr. Diese Verfehlungen sind nervig und kosten Geld. Wie viel? Das zeigt unser Quiz.

Selm

, 07.09.2019, 14:12 Uhr / Lesedauer: 1 min

Weggeworfene Zigarettenstummel sind für viele ein Ärgernis. Wie teuer solche und andere Verfehlungen aber den Verursacher zu stehen kommen, ist unterschiedlich. Das NRW-Umweltministerium empfiehlt zum Beispiel ein Bußgeld von bis zu 100 Euro, aber Städte und Gemeinden sind daran nicht gebunden.

Auch eine Einzelfallentscheidung

Wer in Dortmund dabei erwischt wird, eine Zigarette auf den Boden zu schmeißen, zahlt 25 Euro. In Münster kostet das 60 Euro. Und in Selm? Wir haben bei der Stadt nachgefragt.

Das Ordnungsamt hat uns die Zahlen genannt, mit dem Verweis, dass die aufgeführten Verwarngelder die Regel darstellen. „Jede Verwarnungsgeld-/Bußgeldentscheidung wird im Einzelfall betrachtet und garantiert daher keine generelle Festsetzung der Beträge“, heißt es dazu von der Stadt. Aber raten Sie doch mal: Wie teuer ist was?

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt