September 2015: Erwachsene und Kinder machten sich auf den Weg von der Zeltstadt zur Kleiderkammer.
September 2015: Erwachsene und Kinder machten sich auf den Weg von der Zeltstadt zur Kleiderkammer. © Arndt Brede
Flüchtlinge

Selm hat Erfahrung mit der Aufnahme von Flüchtlingen – Erinnerung an 2015

Selm bekommt eine große Erstaufnahmeeinrichtung für Flüchtlinge. Für Menschen, die vor dem Krieg aus der Ukraine geflüchtet sind. Das erinnert an den Flüchtlingsstrom 2015. Und an die Zeltstadt.

Die Bilder berühren einen: Menschen auf der Flucht. Erwachsene, Kinder. Sie flüchten vor Krieg. In der Ukraine. Diesmal. Vor etwas mehr als sechseinhalb Jahren flüchteten Menschen vor Krieg, Terror und Gewalt aus Syrien. Viele von ihnen kamen zu uns nach Selm. Auch diesmal werden Flüchtlinge zu uns kommen. Wieder in eine Zeltstadt in unserer Stadt. Erinnerungen an den Sommer 2015, als in Bork schon einmal eine Zeltstadt aus dem Stand aufgebaut wurde und ein Jahr lang Menschen in Not aufnahm. Manchmal nur ein, zwei Tage, manchmal auch länger.

Betreiber: DRK

Bürgerversammlungen

Viele ehrenamtliche Helfer

Herzzereißend

Nach einem Jahr war Schluss

Über den Autor
Redakteur
Ich finde meine Themen auf der Straße und bin deshalb gerne unterwegs.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.