Seniorin (74) fährt ihr Auto gegen Verkehrsschild und verletzt sich

Unfall in Selm

Eine 74-jährige Autofahrerin wurde bei einem Verkehrsunfall am Samstag, 22. Juni, verletzt. Der Unfall gibt Rätsel auf.

Selm

23.06.2019 / Lesedauer: 2 min

Wie die für Selm zuständige Pressestelle der Kreispolizeibehörde Unna mitteilt, kam es am Samstagmittag, 22. Juni, gegen 11.50 Uhr auf der Olfener Straße zu einem so genannten Alleinunfall, also einem Unfall, bei dem kein anderes Fahrzeug beteiligt war.

Beim Abbiegen auf Verkehrsinsel geraten

Bei dem Unfall wurde laut Polizei eine 74-jährige Autofahrerin leicht verletzt.

Sie war mit ihrem VW Golf beim Abbiegen von der Lüdinghausener Straße aus auf die Verkehrsinsel geraten und gegen ein Schild gefahren.

Dabei erlitt sie nach Angaben der Polizei leichte Verletzungen, die durch die Besatzung eines Rettungstransportwagens vor Ort versorgt wurden.

4100 Euro Sachschaden

Der Unfall hatte weitere Folgen: Ihr Fahrzeug wurde im Frontbereich stark beschädigt und wurde bei einem benachbarten Autohaus abgestellt. Der Sachschaden wird laut Polizei insgesamt auf etwa 4100 Euro geschätzt.

Die Gründe für den Unfall sind bisher ungeklärt, teilt die Polizeipressestelle mit.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt