Was heute in Selm, Olfen, Nordkirchen wichtig ist: Schlägerei und Freibäder

Der Tag kompakt

Das Freibad in Selm hat ein Eröffnungsdatum für die Saison 2020 bekanntgegeben, ein Streit endete in einer Schlägerei mit mehreren Beteiligten und Haus Dörlemann will bald öffnen.

Selm, Olfen, Nordkirchen

, 21.05.2020, 04:35 Uhr / Lesedauer: 1 min
Aktuell herrscht absolut noch kein Freibad-Wetter. Dennoch laufen die Vorbereitungen für den Start der neuen Freibadsaison - kein leichtes Unterfangen in Coronazeiten mit besonderen Hygienevorschriften.

Aktuell herrscht absolut noch kein Freibad-Wetter. Dennoch laufen die Vorbereitungen für den Start der neuen Freibadsaison - kein leichtes Unterfangen in Coronazeiten mit besonderen Hygienevorschriften. © Jura Weitzel (Archiv)

Das sollten Sie wissen:

  • Alle lokalen Infos zum Coronavirus finden Sie nach wie vor in unserem Liveblog.

  • Ein möglicherweise falsch geparkter Paket-Transporter hat am Mittwoch in Selm erst für eine Schlägerei mit mehreren Beteiligten gesorgt. Ein Zeuge schildert, was dort genau passiert ist. (RN+)

  • Keine neuen Infizierungen mit den Coronavirus vermeldet der Kreis Unna am Mittwoch für die Stadt Selm: Es bleibt also bei 56 Ansteckungen. Wobei der Großteil der Menschen schon wieder gesund ist.

  • Figan Ucar-Macit hätte ihre Gaststätte, das Haus Dörlemann in Bork, schon vergangene Woche wieder öffnen dürfen. Das wollte sie aber nicht. Jetzt schon - ein Termin für die Öffnung steht. (RN+)

  • Das Selmer Freibad öffnet noch im Mai. Das kündigt Geschäftsführer Markus Jungeilges an. Die neuen Vorgaben des Landes bedeuten aber einige Einschränkungen für Bad und Besucher. (RN+)

  • Freibäder dürfen in NRW seit Mittwoch öffnen. Das Naturbad in Olfen wird aber erst mal noch geschlossen bleiben. Ein Blick in die Hygienekonzepte anderer Kommunen zeigt aber einen Weg auf. (RN+)

  • Der Buswendeplatz an der Mauritiusschule wird bald umgebaut. Die Fläche soll durch die Umgestaltung sicherer werden. In den kommenden Wochen wird es aber auch Einschränkungen geben. (RN+)

Das Wetter:

Uns steht ein richtig schöner Feiertag bevor. 26 Grad Maximaltemperatur und die meiste Zeit über sind auch keine Wolken in Sicht.

Hier wird geblitzt:

Für heute wurden keine Tempomessungen angekündigt.

Unangekündigte Messungen sind jederzeit möglich.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Selm aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.


Schlagworte:
Lesen Sie jetzt