Was heute in Selm, Olfen und Nordkirchen wichtig ist: Adventsmarkt in Selm und ein Brand

Der Tag kompakt

Der Adventsmarkt in der Altstadt hat das Leben in Selm am Wochenende bestimmt. Wir waren dabei und haben das Geschehen festgehalten. Das ist heute in Selm, Olfen und Nordkirchen wichtig.

Selm, Olfen, Nordkirchen

, 02.12.2019, 05:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Was heute in Selm, Olfen und Nordkirchen wichtig ist: Adventsmarkt in Selm und ein Brand

So schön war der Adventsmarkt in Selm. © Jura Weitzel

Das wird heute wichtig:

  • Die Bürgermeister der Kommunen im Kreis Coesfeld tagen heute in Olfen. Unter anderem geht es um das Thema „Dogotalisierung an Schulen“.


Das sollten Sie wissen:

  • Hunderte sind am Wochenende nach Selm geströmt und haben den Adventsmarkt in der Selmer Altstadt zu einem Erfolg gemacht, was die Resonanz betrifft. Am Sonntag gab es zudem ein großes Spektakel mit der Stadtwette für einen guten Zweck. (RN+)
  • Ist das Amtshaus in Bork ein guter Ort für eine Fotoausstellung? Kann man so sagen. Zumal es sich derzeit in der Galerie in der ersten Etage des Altbaus um Fotos von Musikschülern an ungewöhnlichen Orten handelt. (RN+)
  • Die Öffnungszeiten der Geschäfte in der Selmer Altstadt, im Selmer zentrum und in Bork sind uneinheitlich. Die Werbegemeinschaft, also der Zusammenschluss der Kaufleute, will dieses Thema 2020 konkret anpacken und Kundenservice und freundlichkeit verbessern. (RN+)
  • In Olfen hat es am ersten Advent einen Brand mit tragischen Folgen gegeben. Trotz des hohen Einsatzes aller beteiligter Einsatzkräfte.
  • Der Weihnachtsbaum im Foyer des Nordkirchener Rathauses glänzt schön. Zu verdanken ist das Jungen und Mädchen.

Das Wetter:

Hier bei uns kann sich bis zum Nachmittag die Sonne nicht durchsetzen und es bleibt bedeckt bei Werten von 1 bis zu 4°C. Am Abend ziehen Wolkenfelder durch und die Temperatur liegt bei 1°C. In der Nacht ist es neblig bei Werten von 1°C.

Hier wird geblitzt:

Heute sind keine Geschwindigkeitsmessungen in Selm, Olfen und Nordkirchen geplant.

Unangekündigte Messungen sind aber jederzeit möglich.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Selm aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Lesen Sie jetzt