Was heute in Selm, Olfen und Nordkirchen wichtig ist: Blumen und Essen

Der Tag kompakt

In der trüben Corona-Krise gibt es doch noch Farbtupfer. In Selm ist ein Blumengeschäft wieder offen. Andere sollen folgen. Und zu Ostern kann man kreativ Leckeres zaubern.

Selm, Olfen, Nordkirchen

, 05.04.2020, 05:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
In Selm haben jetzt wieder Blumengeschäfte geöffnet beziehungsweise planen die Wiedereröffnung.

In Selm haben jetzt wieder Blumengeschäfte geöffnet beziehungsweise planen die Wiedereröffnung. © Arndt Brede

Das sollten Sie wissen:

  • Die Zahl der Corona-Infizierten ist in den Kreisen Unna und Coesfeld weiter gestiegen. Aber auch die Zahl der Menschen, die inzwischen wieder als genesen gelten, ist in beiden Kreisen gestiegen.
  • Alle Infos zur Corona-Krise in Selm, Olfen und Nordkirchen liefern wir in unserem Liveblog.
  • Die Corona-Krise ist schon trübe genug. Nun ist aber Farbe in Sicht. Den in Selm steigt die Zahl der Fachgeschäfte, die Blumen verkaufen dürfen. (RN+)
  • Die Borker müssen nach dem Rückzuges eines Traditionsstandes auf ihrem Wochenmarkt nicht mehr ohne die Produkte eines Gemüsehändlers auskommen. Es gibt Ersatz.
  • Dank des Services vieler Unternehmen können die Bürger zu Ostern mit leckeren Zutaten kochen und backen. (RN+)

Das Wetter:

Am Sonntag bleibt das Wetter schön 20 Grad Celsius sind tagsüber angesagt.

Hier wird geblitzt:

Für heute hat die Polizei keine Tempomessungen in Selm, Olfen und Nordkirchen angekündigt.

Unangekündigte Messungen sind jederzeit möglich.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Selm aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.


Schlagworte:
Lesen Sie jetzt