Was heute in Selm, Olfen und Nordkirchen wichtig ist: Klimanotstand und Boote

Der Tag kompakt

Klimanotstand ja oder nein, darüber entscheidet Selm heute. In Olfen gibt es dagegen immer mehr begeisterte Sportboot-Besitzer. Das ist heute in Selm, Olfen und Nordkirchen wichtig.

Selm, Olfen, Nordkirchen

, 10.10.2019, 05:00 Uhr / Lesedauer: 2 min
Was heute in Selm, Olfen und Nordkirchen wichtig ist: Klimanotstand und Boote

Der beschauliche Yachthafen in Olfen. © Thomas Aschwer

Das wird heute wichtig:

  • Sehr wahrscheinlich wird heute im Rat für das Klimaschutzkonzept für die Stadt Selm gestimmt werden. Offen ist dagegen, wie es beim Thema Klimanotstand ausgeht. Aber, wie gut ist eigentlich das Klimaschutzkonzept? Braucht es da noch einen Notstand? Wir haben einen Experten gefragt. (RN+). Die Ratssitzung ist übrigens um 17 Uhr im Bürgerhaus, Willy-Brandt-Platz 2.
  • Bootsbesitzer haben regelmäßig mit dem gleichen Vorurteil zu kämpfen: „Das ist nur ein Hobby für Millionäre.“ Stimmt nicht, sagen Experten. Was sind das denn für Leute, die ein Boot am Olfener Yachthafen unterhalten? Mein Kollege Thomas Aschwer hat sich dort umgesehen. (RN+)
  • Die geplante Vollsperrung der Kreisstraße zwischen Selm und Bork soll am 14. Oktober beginnen. Allerdings bereitet ein Umstand der Stadt Selm Probleme. (RN+)

Das sollten Sie wissen:

  • Der Inhaber des Selmer Rewe-Marktes, Jimmy Gawdi, hat in dieser Woche einen neuen Markt in Lüdinghausen eröffnet. Hat das Auswirkungen auf Selm? Meine Kollegin Marie Rademacher hat nachgefragt. (RN+)
  • Das Bürgerbegehren gegen den Abriss der ehemaligen Lutherschule bekam vor dem Verwaltungsgericht Gelsenkirchen zwar Anerkennung, mehr aber auch nicht. (RN+)
  • Jede Schule ist dazu gehalten, alle paar Jahre ihre Schulordnung zu überarbeiten. Für die Johann-Conrad-Schlaun Gesamtschule Nordkirchen war es jetzt so weit. Dabei ging es auch um das Thema Kleiderordnung. Was dürfen Schüler tragen, was nicht?
  • Nach einem schweren Verkehrsunfall mit mehreren verletzten Personen zwischen Nordkirchen und Capelle kann die Polizei nur wenig zu den Umständen des Unfalls sagen. Eine Zeugin hat allerdings einen wichtigen Hinweis gegeben. (RN+)

Das Wetter:

Wirklich gemütlich wird es auch heute nicht. Den Tag über bleibt es bewölkt, am frühen Nachmittag kann es schauern. Die Höchsttemperatur: 14 Grad.

Hier wird geblitzt:

Für Selm, Olfen und Nordkirchen sind heute keine mobilen Geschwindigkeitsmessungen angekündigt.

Unangekündigte Messungen sind aber jederzeit auch an anderen Stellen möglich.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Selm aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt