Was heute in Selm, Olfen und Nordkirchen wichtig wird: Brutaler Einbruch und Angst vor Lärm

Der Tag kompakt

Eine Selmerin ärgert sich über die Grünflächen-Pflege der Stadt, außerdem gibt es eine Bürgerversammlung zum Thema Lärmschutz. Das wird heute in Selm, Olfen und Nordkirchen wichtig,

Selm, Olfen, Nordkirchen

, 18.07.2019 / Lesedauer: 3 min
Was heute in Selm, Olfen und Nordkirchen wichtig wird: Brutaler Einbruch und Angst vor Lärm

An der Kurzen Straße wurde von der Stadt Selm laut Anwohnerin Sabine Besbes seit Jahren nichts bezüglich des wachsenden Unkrauts unternommen. © Pascal Albert

Das wird heute wichtig:

  • Bei einem brutalen Einbruch im November 2018 ist ein Mann sieben Wochen nach der Tat verstorben. Für die Tat muss sich nun ein 32-jähriger Mann vor dem Amtsgericht verantworten - seine Fingerabdrücke wurden am Tatort gefunden.
  • Wird es durch die neuen Parkplätze an der Kreisstraße zu laut für Anwohner? Anlieger der Seilandstraße hatten diese Befürchtung geäußert. Bürgermeister Mario Löhr hatte ihnen mehr Informationen versprochen, sobald das Lärmgutachten vorliegt. Das sollte jetzt der Fall sein. Die Bürgerversammlung zum Thema Lärmschutz findet um 19 Uhr im Bürgerhaus statt.
  • Vor drei Jahren kaufte Sabine Besbes ein Haus an der Kurzen Straße. Seitdem hat die Stadt Selm sich dort nicht mehr um die Grünflächen gekümmert, sagt sie. Nun wächst das Unkraut bereits durch ihren Zaun in ihren Garten. Auch eine E-Mail an die Stadtwerke brachte keinen Erfolg. (RN+)

Das sollten Sie wissen:

  • In Olfen waren viele Jahre zwei Bezirksbeamte im Einsatz. Seit einigen Monaten ist es nur noch einer. Ist bald Verstärkung geplant? Wir haben nachgefragt. (RN+)
  • Seit letztem Sommer helfen einige Laufenten bei der Pflege der Buchsbaumhecken am Schloss Nordkirchen. Weil das so gut funktioniert, soll es bald noch mehr tierische Unterstützung geben. (RN+)
  • Es gibt deutlich weniger Schlagzeugerinnen als Schlagzeuger. Drei Schlagzeugerinnen aus Selm erzählen, warum sie sich in das Instrument verliebt haben.
  • Die Summer Specials in Olfen stehen an. Los geht es mit dem Duo Die Zwei

Das können Sie am Donnerstag in Selm, Olfen, Nordkirchen und Umgebung unternehmen:

  • In der Stadtbücherei in Lünen gibt es heute den Workshop Stop-Motion-Filme drehen. Jeder Teilnehmer lernt dabei einen eigenen Film zu drehen. Vielleicht aus einer selbst erdachten Geschichte oder einem spannenden Buch? Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Der Workshop ist kostenlos und dauert von 16 bis 18 Uhr.
  • Ein lauer Abend und dazu ein Glas köstlicher Wein? In Dotmund startet auf dem Friedensplatz heute das Weinfest. Noch bis zum 21. Juli kann man dort Weine aus Rheinland-Pfalz probieren. Los geht es um 16 Uhr.



Das Wetter:

Endlich gibt es wieder sommerliche Temperaturen. Bis zu 26 Grad soll es warm werden. Leider wird es ziemlich bewölkt. Aber immerhin ist kein Regen angesagt.

Hier wird geblitzt:

Für heute sind keine mobilen Geschwindigkeitsmessungen in Selm, Olfen und Nordkirchen angekündigt.

Unangekündigte Messungen sind jederzeit auch andernorts möglich.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Selm aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt