Was heute in Selm, Olfen und Nordkirchen wichtig wird: Getunte Autos und gefährliche Raupen

Der Tag kompakt

Ein Tuning-Treffen mit Polizeikontrollen, eine Gemeinde, die elektrisch unterwegs ist und eine Raupe, die ihr Unwesen treibt: Das sollten Sie heute wissen.

Selm

, 29.05.2019, 04:13 Uhr / Lesedauer: 1 min
Was heute in Selm, Olfen und Nordkirchen wichtig wird: Getunte Autos und gefährliche Raupen

An der Overbergschule, zwischen Einfahrt Lehrerparkplatz und Bushaltestelle stehen drei große Eichen. Direkt Richtung Bürgersteig schlängeln sich an einem Stamm derzeit die Eichenprozessionsspinner hoch. © Wilco Ruhland

Das wird heute wichtig:

  • Heute entscheidet sich, wie klimafreundlich die Olfener sind: Die Ergebnisse des Stadtradelns für den ganzen Kreis Coesfeld kommen heraus. Im Kreis Unna und damit auch in der Stadt Selm läuft die Aktion noch. Die Selmer können bis zum 14. Juni Kilometer auf dem Rad sammeln.
  • Achtung: Die Eichenprozessionsspinnerraupen bereiten sich gerade wieder aus. Auch in Selm. An der Overbergschule konnte die Stadt sie schon gut bekämpfen. Sie bittet die Bürger aber, immer zu melden, wenn sie neue Stellen entdecken, an denen sich die Raupen ausbreiten.

Das sollten Sie wissen:

  • Ein Tuning-Treffen am Lasise hat die Polizei am Sonntag zum Anlass genommen, eine Verkehrskontrolle im großen Stil durchzuführen. Dafür gab es auch Kritik.
  • Die Verwaltung der Gemeinde Nordkirchen ist jetzt eklektisch unterwegs - und zwar mit einem neuen E-Golf.
  • Der Montag war arbeitsreich für die Feuerwehr in Nordkirchen und in Selm. Die Nordkirchener mussten zur FHF-Mensa eilen, die Selmer hatten einen Einsatz in einer Lackiererei.
  • Ein Hubschrauber musste am Montagabend in Vinnum landen. Der Grund war ein medizinischer Notfall.

Das Wetter:

Nach dem vielen Regen gestern kommt heute die Sonne wieder durch. 18 Grad sind angesagt. Und: Die Regenwahrscheinlichkeit liegt bei null Prozent.

Hier wird geblitzt:

In Lüdinghausen wird heute geblitzt: an der Dattelner Straße und in Ondrup.

Unangekündigte Messungen sind jederzeit auch andernorts möglich.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Selm aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Lesen Sie jetzt