Was in Selm, Olfen, Nordkirchen wichtig ist: Freibad und Ternscher See

Der Tag kompakt

Bittere Nachricht für alle Fans bayerischer Musik, das Oktoberfest in Olfen fällt dieses Jahr aus. Gute Nachrichten kommen aber von der Praxisgemeinschaft „Die Linde“ in Selm.

Selm, Olfen, Nordkirchen

, 26.08.2020, 04:34 Uhr / Lesedauer: 1 min
Das Freibad hat auch im September noch geöffnet.

Das Freibad hat auch im September noch geöffnet. © Günther Goldstein

Das sollten Sie wissen:

  • Alle Nachrichten rund um das Coronavirus in Selm, Olfen und Nordkirchen tragen wir in unserem Live-Blog für Sie zusammen.tei hinter sich. Angst davor hat er nicht. Kämpfen hat er gelernt.
  • Während andere Freibäder bereits geschlossen sind, bleibt das Selmer Freibad noch geöffnet: Die Saison wurde verlängert. Auch der Termin fürs Hundeschwimmen steht fest. (RN+)
  • Seit August hat die Maximilian-Kolbe-Schule mit Julian Groß einen neuen Schulleiter. Der kennt die Schule zwar schon länger, startete die neue Stelle aber direkt in einer Ausnahmesituation. (RN+)Zwei Mehrfamilienhäuser entstehen in prominenter Lage. Dass Wohnungen in Cappenberg gefragt sind, ahnten die Bauherren. Über die Resonanz, die sie jetzt erleben, wundern sie sich aber doch. (RN+)
  • Algen trübten in den letzten Wochen den Ternscher See und sorgten dafür, dass bei bestem Sommerwetter nicht im See gebadet werden durfte. Das Badeverbot ist jetzt aber aufgehoben. (RN+)
  • Der Konkurrenzkampf bei der SG Selm wächst. Nun gehört ein dritter Torhüter zum Kader der Selmer. Zuletzt war dieser vereinslos. (RN+)
  • Schon wieder haben Diebe die Scheibe eines Autos am Kanal in Olfen eingeschlagen und einen Beutel gestohlen. Zuletzt hatte die Täter immer wieder in Naherholungsgebieten zugeschlagen.
  • Die Situation ist seit Jahren unhaltbar: Fahrzeuge aus zwei Richtung wollen zum Selmer Wertstoffhof abbiegen. Wer sie überholen will, steht womöglich dem Gegenverkehr gegenüber. Jetzt nicht mehr.

Das Wetter:

Alles, was nicht fest ist, sollte möglichst festgezurrt werden. Denn am Mittwoch (26. August) wird der erste handfeste Herbststurm über Selm, Olfen und Nordkirchen hinwegpeitschen.

Hier wird geblitzt

Heute wird in Selm auf der Breiten Straße und auf dem Beifanger Weg geblitzt.

Unangekündigte Messungen sind jederzeit möglich.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Selm aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.


Schlagworte:
Lesen Sie jetzt