Was in Selm, Olfen, Nordkirchen wichtig ist: Klimaschutz und Blütenpracht

Der Tag kompakt

Ein Selmer muss sich vor Gericht wegen Mordes verantworten, ein Nordkirchener Unternehmen setzt auf regenerative Ideen und ein Olfener Ehepaar hat sich ein blühendes Idyll geschaffen.

Selm, Olfen, Nordkirchen

, 17.07.2020, 04:45 Uhr / Lesedauer: 1 min
Der Garten von Hety und Manfred Pieper verändert sich ständig und immer wieder blüht etwas Neues.

Der Garten von Hety und Manfred Pieper verändert sich ständig und immer wieder blüht etwas Neues. © Viktoria Michelt

Das sollten Sie wissen:

  • Alle Nachrichten rund um das Coronavirus in Selm, Olfen und Nordkirchen tragen wir in unserem Live-Blog für Sie zusammen.

  • Vor einem Restaurant in Bork haben Unbekannte auf einem Schild verschiedene Beschimpfungen hinterlassen. Auch antisemitische. Der Besitzer des Gebäudes glaubt, dass das nicht willkürlich war. (RN+)

  • Anfang Februar ist eine 54-jährige Selmerin tot in ihrer Garage aufgefunden worden. Ihr Ex-Mann muss sich nun wegen Mordes verantworten. Die Details der Anklageschrift lesen sich grausam.

  • Nach dem Unfall auf der Vinnumer Straße in Selm gibt es traurige Nachrichten: Der Radfahrer, der bei dem Unfall schwer verletzt wurde, ist im Krankenhaus gestorben.

  • Für Hety und Manfred Pieper aus Olfen ist ihr eigener Garten ein Stück Erholung. Schließlich sieht der immer anders aus und blüht das ganze Jahr. Das Ehepaar verrät, wie das gelingt. (RN+)

  • Die Stadt Olfen und der Werbering Olfen wollen etwas tun gegen den vielen Plastikmüll, der die Umwelt belastet. Deshalb gibt es jetzt in mehreren Geschäften die Olfen-Tüte zu kaufen.

  • Auf wen treffen der FC Nordkirchen und der SuS Olfen in der Fußball-Bezirksliga 2020/21? Aus verschiedenen Himmelsrichtungen gibt es mögliche Gegner. Es wird darauf ankommen, wo die neuen Ligen installiert werden. (RN+)

  • Ein Bohrgerätehersteller aus Nordkirchen will eine neue Halle bauen. Statt auf fossile Brennstoffe setzt die Firma dabei lieber auf Erdwärme und Photovoltaik-Anlagen. Auch wenn das teurer wird.

Das Wetter:

Zwar lässt sich die Sonne heute nur selten blicken, dafür steigen die Temperaturen wieder auf bis zu 22 Grad. Außerdem ist heute nicht mehr mit Regen zu rechnen.

Hier wird geblitzt:

Für heute sind keine Geschwindigkeitsmessungen angekündigt.

Unangekündigte Messungen sind jederzeit möglich.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Selm aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.


Schlagworte:
Lesen Sie jetzt