Was in Selm, Olfen, Nordkirchen wichtig ist: Mercedes Schopp und Haus Westermann

Der Tag kompakt

Am Haus Westermann in Nordkirchen tut sich nach vielen Monaten des Wartens jetzt was. Und bei Mercedes Schopp in Olfen auch. Das sollten Sie heute wissen.

Selm, Olfen, Nordkirchen

, 20.08.2020, 04:06 Uhr / Lesedauer: 1 min
Die Baustelle für den Neubau auf der Fläche des ehemaligen Haus Westermann ist gestartet.

Die Baustelle für den Neubau auf der Fläche des ehemaligen Haus Westermann ist gestartet. © Karim Laouari

Das sollten Sie wissen:

  • Alle Nachrichten rund um das Coronavirus in Selm, Olfen und Nordkirchen tragen wir in unserem Live-Blog für Sie zusammen.

  • Es tut sich was im Olfener Gewerbegebiet Olfen-Ost II. Vor allem für eine prominente Firmenansiedlung ist die Fläche soweit vorbereitet, dass die Bauarbeiter bald anrücken können. (RN+)

  • Los geht es: Am ehemaligen Haus Westermann in Nordkirchen haben die Bauarbeiten für den Neubau des „Haus Mühlenstraße“ begonnen. Das bedeutet auch: Der Schutthügel verschwindet bald. (RN+)

  • Eine Folge der Corona-Pandemie ist für den Kreis Unna auch der Wegfall von mehreren Millionen Euro an Bußgeldern. Grund: Durch mehr Home Office gerieten weniger Autofahrer in Radarkontrollen. (RN+)

  • Die Stimmzettel für die Kommunalwahl am 13. September werden Ende der Woche bei der Stadtverwaltung Selm eingehen. Jetzt folgt ein weiterer wichtiger Schritt.

  • Die Baustelle an der Cappenberger Straße ist fertig. Schon seit Wochen können Autos wieder ungehindert zwischen Lünen und Cappenberg fahren. Ein Tempolimit sorgt allerdings für Verwunderung. (RN+)

  • Das Kindergartenjahr startet jedes Jahr im August - es ist also gerade losgegangen. Nicht alle Kinder in NRW haben einen Platz in Kita oder Tagespflege bekommen. Auch in Selm nicht. (RN+)

Das Wetter:

Heute gibt es wieder über 30 Grad - 31, um genau zu sein. Die Sonne setzt sich am Morgen schnell durch, auch wenn es vereinzelt zu kleinen Schauern kommen kann.

Hier wird geblitzt

Für heute sind keine Geschwindigkeitsmessungen angekündigt.

Unangekündigte Messungen sind jederzeit möglich.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Selm aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.


Schlagworte:
Lesen Sie jetzt