Was in Selm, Olfen und Nordkirchen wichtig ist: Caritas-Wohnhaus, Drohnen und Betrüger

Der Tag kompakt

Ein neues Caritas-Wohnhaus soll in Olfen gebaut werden. Die Polizei hat Kameradrohnen getestet - und es geht heute um einen Betrüger, der seine Spuren in Selm hinterlassen hat.

Selm, Olfen, Nordkirchen

, 15.01.2021, 05:00 Uhr / Lesedauer: 2 min
Die Polizei hat in einem Modellprojekt Kameradrohnen getestet.

Die Polizei hat in einem Modellprojekt Kameradrohnen getestet. © dpa (Symbolbild)

Das sollten Sie wissen:

Das Wetter:

Morgens sind am Freitag, 15. Januar, Teile des Himmels mit Wolken bedeckt, die Sonne ist aber zwischendurch sichtbar bei Werten von -1°C. Später bleibt die Wolkendecke geschlossen und das Thermometer klettert auf 1°C. Am Abend bleibt es unbeständig, so dass es immer mal wieder zu Regen kommen kann, bei Temperaturen von -1 bis 0°C. In der Nacht ist es bedeckt und die Luft kühlt sich auf -4°C ab. Böen können Geschwindigkeiten zwischen 11 und 25 km/h erreichen.

Hier wird geblitzt:

Für Freitag, 15. Januar, kündigt die Kreis-Polizeibehörde Geschwindigkeitskontrollen in Selm an. Infos, an welchen Straßen geblitzt wird, gibt es nicht.

Unangekündigte Messungen sind jederzeit möglich.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Selm aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Lesen Sie jetzt