Was in Selm, Olfen und Nordkirchen wichtig ist: Einschränkungen durch Schnee

Der Tag kompakt

Der Schnee bleibt - und die Räumfahrzeuge kommen kaum hinterher. Das Wetter hat die Region weiter im Griff. Auf den Baustellen steht die Arbeit still, der Wochenmarkt ist abgesagt.

Selm, Olfen, Nordkirchen

, 09.02.2021, 04:40 Uhr / Lesedauer: 2 min
Die Abfuhrtermine sind wegen des Wetters verschoben worden.

Die Abfuhrtermine sind wegen des Wetters verschoben worden. © Karim Laouari

Das sollten Sie wissen:

  • Über alle Entwicklungen zum Coronavirus in Selm, Olfen und Nordkirchen halten wir Sie in unserem Live-Blog auf dem Laufenden.

  • Passend zum unübersichtlichen Winter-Wetter haben wir für Sie die Entwicklungen zum Thema Schnee ebenfalls in einem Live-Blog zusammengefasst. Dort finden Sie unter anderem auch kleine Anekdoten und Fotostrecken.

  • Die Stadtwerke Selm haben die für Montag (8.2.) geplante Abfuhr der Restmülltonnen eingestellt. Die Fahrzeuge können die Tonnen nicht erreichen. Auch der Abfuhrtermin am Dienstag wackelt.

  • Nicht nur Busse, Autos und Bahnen haben beim winterlichen Wetter Probleme, auch die Müllabfuhren im Kreis Coesfeld bleiben zu Beginn der Woche lieber stehen - das gilt damit auch für die Mülltonnen.

  • Schneemassen in ungeahnter Menge fordern auch die Stadt Olfen massiv heraus. Der Bauhof kann mit eigenen Fahrzeugen der Situation nicht mehr Herr werden - und hat sich Hilfe geholt. (RN+)

  • Beim Kampf gegen riesige Schneemassen gibt es in der Gemeinde Nordkirchen noch eine Möglichkeit, die in anderen Städten und Gemeinden verboten ist. Gern gesehen ist die Option aber nicht. (RN+)

  • Für Montag (8.2.) hatte die Verkehrsgesellschaft RVM bereits alle Busfahrten abgesagt. Nun steht fest: Die Fahrten werden auch noch länger ausfallen.

  • Senioren im Kreis Unna mit einem Impftermin am Montag (8.2.) können ihn laut Kassenärztlicher Vereinigung wegen der Wetterlage auf Dienstag verschieben. Trotzdem sollen die Termine, wenn möglich, eingehalten werden.

  • Es bleibt weiß in Selm: Anhaltender Schneefall sorgt dafür, dass die Räumfahrzeuge mit ihrer Arbeit derzeit nicht hinterherkommen. Vor allem in Anwohnerstraßen wird es eng. (RN+)

  • Dienstag ist eigentlich immer Wochenmarkt in Selm - daraus wird in dieser Woche aber nichts. Wegen der Schneemassen ist der Termin erst mal abgesagt, wie der Marktmeister bestätigte.

  • Eigentlich werden die Kitt-Blättken von Haus zu Haus gebracht: In diesem Jahr geht das wegen Corona nicht. Der Kitt hat sich andere Wege ausgedacht, um die Prinzenpost unter die Leute zu bringen.

Das Wetter:

Der Morgen wird wird mit -15 Grad kalt. Außerdem ist Nebel angekündigt. Auch mittags noch soll die Wolkendecke geschlossen bleiben, das Thermometer steigt auf etwa -5 Grad.

Hier wird geblitzt:

Für heute sind keine Geschwindigkeitskontrollen angekündigt worden.

Unangekündigte Messungen sind jederzeit möglich.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Selm aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Lesen Sie jetzt