Was in Selm, Olfen und Nordkirchen wichtig ist: Impfungen und Konzert

Der Tag kompakt

Die ersten Menschen im Kreis Coesfeld sind geimpft worden. Wir erklären, wie es nun weitergeht. Außerdem wichtig: Das Musikerduo „Gitello“ trotzte im Vituspark dem Regen mit Gitarre und Cello.

Selm, Olfen, Nordkirchen

, 30.12.2020, 05:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Die ersten Menschen im Kreis Coesfeld sind bereits geimpft.

Die ersten Menschen im Kreis Coesfeld sind bereits geimpft. © dpa

Das sollten Sie wissen:

Das Wetter:

Der Mittwoch wird grau mit kleiner Regenwahrscheinlichkeit. Es wird den ganzen Tag über nicht wärmer als fünf Grad - die gefühlte Temperatur ist aber niedriger mit etwa zwei Grad.

Hier wird geblitzt:

Für heute sind vom Kreis Coesfeld und Kreis Unna keine Kontrollen angekündigt.

Unangekündigte Messungen sind jederzeit möglich.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Selm aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Lesen Sie jetzt