Was in Selm, Olfen und Nordkirchen wichtig ist: Karneval und Rauchmelder-Warnung

Der Tag kompakt

Eine Warnung bei Whatsapp verbreitet sich wie ein Lauffeuer. Es gibt Fotos vom Martinszug und steigende Müllgebühren. Das wird heute in Selm, Olfen und Nordkirchen wichtig.

Selm, Olfen, Nordkirchen

, 08.11.2019, 05:00 Uhr / Lesedauer: 2 min
Was in Selm, Olfen und Nordkirchen wichtig ist: Karneval und Rauchmelder-Warnung

Bei Whatsapp verbreitet sich eine Nachricht wie ein Lauffeuer. © picture alliance / Arno Burgi/dp

Das wird heute wichtig:

  • Selm verändert sich. Das zeigt vor allen Dingen die gerade entstehende neue Aktive Mitte mit Campus und Auenpark. Morgen gibt es um 15 Uhr eine Führung durch die Aktive Mitte mit dem Diplom-Ingenieur Rolf Suhre. Der Rundgang beginnt an der Gaststätte Selmer Hof. Die Veranstaltung ist kostenlos. Um vorherige Anmeldung wird gebeten unter Tel. (02592) 9220 oder vhs@stadtselm.de.
  • Aktuell tauchen sie in verdammt vielen Whatsapp-Gruppen auf: Warnungen vor angeblich falschen Rauchmelde-Prüfern. Was ist dran an den Warnungen? (RN+)
  • Am 11.11. beginnt die närrische Saison. Einen Tag vorher, am Sonntag, gibt der Olfener Kitt sein Dreigestirn bekannt. Die Termine für Karneval 2020 haben wir hier zusammengefasst. Und wer der Prinz ist, das können wir natürlich nicht verraten. Aber Sie können es vielleicht erraten. Mit diesem Quiz.

Das sollten Sie wissen:

Das Wetter:

Ein bisschen schöner ist es heute im Vergleich zur bisherigen Woche. Es soll nicht regnen und Wolken sind eher vereinzelt angesagt. Das Thermometer steigt auf bis zu 10 Grad.

Hier wird geblitzt:

Für heute sind keine Blitzer in Selm, Olfen und Nordkirchen angesagt.

Unangekündigte Messungen sind aber jederzeit möglich.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Selm aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt