Der Tag kompakt

Was in Selm, Olfen und Nordkirchen wichtig ist: luca-App und Schlachthof

Die Inzidenzzahlen steigen wieder deutlich, der Kreis Coesfeld setzt bei der Kontaktnachverfolgung auf eine neue App. Weitere Themen: Schlachthof-Schließung und dreiste Diebe.
Nach dem Kreis Warendorf und der Stadt Münster setzt auch der Kreis Coesfeld auf die luca App zur Nachverfolgung von Kontakten.
Nach dem Kreis Warendorf und der Stadt Münster setzt auch der Kreis Coesfeld auf die luca App zur Nachverfolgung von Kontakten. © picture alliance/dpa

Das sollten Sie wissen:

  • Eine Tierschutzorganisation hat Anzeige gegen einen Schlachtbetrieb aus dem Kreis Unna erstattet. Es geht um illegales Schächten. Die Vorwürfe richteten sich gegen ein Unternehmen aus Selm. (RN+)

  • Handelte es sich tatsächlich um eine Unfallflucht, als sich ein Lüner nach einem Zusammenstoß mit einem Pkw in Selm zwei Mal vom Ort des Geschehens entfernte. Das musste das Amtsgericht klären. (RN+)
  • Es waren nur wenige Minuten. Die aber reichten, um Gartenmaschinen im Wert von bis zu 10.000 Euro aus dem Landhandel Ricken im Dahler Feld in Bork zu entwenden. Die Polizei sucht Zeugen. (RN+)

  • Der Kreis Coesfeld setzt in der Pandemie nicht mehr länger nur auf die Corona-Warn-App des Bundes. Er folgt dem Kreis Warendorf und der Stadt Münster und führt die luca-App ein. (RN+)

  • Jetzt hat es die Stadt Olfen schwarz auf weiß. Sie gehört zu den fahrradfreundlichsten Städten Deutschlands. Doch das reicht den Verantwortlichen nicht. Sie planen weitere Maßnahmen. (RN+)

  • Steigende Inzidenzwerte bundesweit, gleichzeitig Öffnungsschritte und neue Angebote zum Testen. Unser Live-Blog aktualisiert täglich die Informationen zum Corona-Geschehen.

  • Die Großbäckerei Hoberg hat Insolvenz angemeldet – auch die Filiale im Nordkirchener Edeka musste schließen. Jetzt steht aber fest: Die Nachfolge ist schon geregelt.

  • Zum zweiten Mal musste Nils Dornhege nach seinem Nasenbruch an seiner Nase operiert werden. Dem Spieler des SV Südkirchen ist etwas passiert, das nur wenige Menschen erwischt. (RN+)

Das Wetter:

Bis zu fünf Sonnenstunden sind für heute angekündigt. Dabei stören von morgens bis zum Nachmittag nur einzelne Wolken den sonst blauen Himmel bei Werten von -2 bis zu 5 Grad. Am Abend bleibt die Wolkendecke geschlossen bei Werten von 2 bis zu 3 Grad. In der Nacht bleibt es bedeckt Böen können Geschwindigkeiten zwischen 12 und 20 km/h erreichen.

Hier wird geblitzt:

Für heute sind keine Geschwindigkeitskontrollen angekündigt.

Auch unangekündigte Messungen sind jederzeit möglich.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Selm aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.