Was in Selm, Olfen und Nordkirchen wichtig ist: Prozess und Wort des Jahres 2020

Der Tag kompakt

Ein Familienvater, der eine Reihe sexueller Übergriffe auf seine Tochter verübt hat, steht vor Gericht - und bietet seiner Tochter Schmerzensgeld an. Außerdem wichtig: Die Worte des Jahres in Selm, Olfen und Nordkirchen.

Selm, Olfen, Nordkirchen

, 12.01.2021, 05:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Der angeklagte Familienvater, der seine Tochter vergewaltigt hat, versucht seine Strafe mit der Zahlung von Schmerzensgeld zu mildern.

Der angeklagte Familienvater, der seine Tochter vergewaltigt hat, versucht seine Strafe mit der Zahlung von Schmerzensgeld zu mildern. © picture alliance / Bernd Thissen

Das sollten Sie wissen:

  • Nach einer Serie von sexuellen Übergriffen auf seine Tochter hat der angeklagte Familienvater aus Selm dem Kind Schmerzensgeld angeboten. Der Mann hofft auf eine möglichst milde Strafe. (RN+)

  • Über alle aktuellen Entwicklungen zum Coronavirus in Selm, Olfen und Nordkirchen berichten wir in unserem Corona-Liveblog.

  • Wir wollten von unseren Leserinnen und Lesern wissen: Was ist das Wort des Jahres in Selm? Sie haben abgestimmt und einen eindeutigen Favoriten gefunden.

  • Wir wollten von unseren Leserinnen und Lesern wissen, welches Wort für sie das Wort des Jahres 2020 in Olfen ist. Unter den Vorschlägen gab es einen eindeutigen Sieger.

  • Noch am gleichen Tag soll im Kreis Coesfeld eigentlich nachverfolgt werden, mit welchen Menschen eine an Covid erkrankte Person Kontakt hatte. Zu diesem Zweck hat das Gesundheitsamt jetzt Unterstützung. (RN+)

  • Die Abstimmung ist beendet, die Nordkirchenerinnen und Nordkirchener haben sich entschieden: Mount Noki ist das Wort des Jahres 2020. Die drei ersten Plätze liegen allerdings nah beieinander.

  • Die Nachfrage nach neuen Büchern ist nach Einschätzung der Bücherei in Nordkirchen gerade im Lockdown besonders groß. Deshalb bietet das Team ab sofort einen besonderen Service.

Das Wetter:

Der Tag beginnt mit Sprühregen, Böen und milden 6°C, die sich bis in den Abend halten. Gegen frühen Abend sinkt die Regenwahrscheinlichkeit und es wird wieder kühler mit 2°C. Am Morgen können die Böen bis zu 42km/h erreichen, das legt sich jedoch im Laufe des Tages wieder.

Hier wird geblitzt:

Für Dienstag, 12. Januar, wurden keine Geschwindigkeitskontrollen in Selm, Olfen oder Nordkirchen angekündigt.

Unangekündigte Messungen sind allerdings jederzeit möglich.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Selm aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Lesen Sie jetzt