Das Spielgerät auf dem Schulhof der Grundschule Auf den Äckern in Bork hat auch schon mal bessere Tage gesehen.
Das Spielgerät auf dem Schulhof der Grundschule Auf den Äckern in Bork hat auch schon mal bessere Tage gesehen. © Maximilian Konrad
Meinung

Wer in Spielplätze investiert, sollte sie auch intakt halten!

Der Borker Familienpapa Frank Bußmann sorgt sich um den Zustand des Spielplatzes bei der Grundschule Auf den Äckern. Zurecht, wie unser Autor findet. Denn um solche Anlagen muss man sich kümmern.

Mein erster Gedanke: „Schön. Solch einen Spielplatz bzw. Schulhof hätte ich zu meinen Schulzeiten auch gerne gehabt.“ Wir sind auf dem Spielplatz der Grundschule Auf den Äckern in Bork. Ein Basketballkorb und ein Fußballfeld für die sportlichen Kids; eine Kletteranlage für die Abenteurer und eine Rutsche für die lässigen – für jeden ist etwas dabei.

Es bedarf regelmäßiger Pflege

Über den Autor
Redakteur
Gebürtiger Brandenburger. Hat Evangelische Theologie studiert. Wollte aber schon von klein auf Journalist werden, weil er stets neugierig war und nervige Fragen stellte. Arbeitet gern an verbrauchernahen Themen, damit die Leute da draußen besser informiert sind.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.