Willy-Brandt-Platz zunächst auf Eis

Neuer Förderantrag im nächsten Jahr

12.05.2007 / Lesedauer: 2 min

Selm Fördermittel für die Umgestaltung des Willy-Brandt-Platzes sind zumindest für dieses Jahr nicht zu erwarten. Das berichtete Stephan Schwager dem Ausschuss für Stadtentwicklung und Umwelt. Nachdem der Förderantrag der Stadt für das Projekt ?Ab in die Mitte? abgelehnt worden war (wir berichteten), ist die Umgestaltung zunächst auf Eis gelegt worden. ?Wir sollten das Projekt aber trotzdem vorantreiben, um dann Pläne in der Schublade zu haben, wenn es wieder Geld gibt?, schlug Hans-Hermann Gosch (CDU, Foto) vor. Er merkte auch an, dass es andere Fördertöpfe geben würde, aus denen man Geld für die Umgestaltung erwarten könne. ?Wenn man keine Anträge stellt, bekommt man auch kein Geld?, so Gosch. Daher solle die Verwaltung im nächsten Jahr einen Förderantrag stellen. Bei einer Enthaltung wurde das auch vom Ausschuss befürwortet. mw

Lesen Sie jetzt