Anzeige

Benzin im Blut

Ausbildung bei Köpper

Der 23-jährige Jonathan Paschmann macht eine Ausbildung zum Automobilkaufmann bei Mercedes Köpper.

19.01.2021, 15:09 Uhr / Lesedauer: 1 min
Als Azubi lernt Jonathan Paschmann alle Abteilungen im Autohaus Mercedes Köpper kennen.

Als Azubi lernt Jonathan Paschmann alle Abteilungen im Autohaus Mercedes Köpper kennen. © Julian Schaepertoens

Seine große Leidenschaft für Autos hat Jonathan Paschmann zum Beruf gemacht. Der 23-Jährige absolviert zurzeit eine Ausbildung zum Automobilkaufmann bei Mercedes Köpper in Dorsten.

Besonders gefällt ihm das familiäre Klima im Unternehmen und die abwechslungsreichen Aufgaben in den verschiedenen Abteilungen. „Angefangen habe ich damals im Verkauf, dann war ich in der Serviceabteilung und momentan bin ich Ersatzteillager“, erzählt der 23-Jährige.

Als Azubi lernt Jonathan Paschmann alle Abteilungen im Autohaus Mercedes Köpper kennen.

Als Azubi lernt Jonathan Paschmann alle Abteilungen im Autohaus Mercedes Köpper kennen. © Julian Schaepertoens

„Ich find es gut, dass man überall mal reinschnuppern kann.“, sagt er. Die praktische Erfahrung sammelt er im Autohaus. Zudem besucht er zweimal die Woche ein Berufskolleg in Recklinghausen.

Als Azubi lernt Jonathan Paschmann alle Abteilungen im Autohaus Mercedes Köpper kennen.

Als Azubi lernt Jonathan Paschmann alle Abteilungen im Autohaus Mercedes Köpper kennen. © Julian Schaepertoens

In jedem Jahr bildet das Autohaus Köpper Automobilkaufmänner und -frauen aus sowie Kfz-Mechatroniker. Im Video zeigt Jonathan, was Euch bei einer Ausbildung bei Köpper erwartet: