Anzeige

Das Geld im Blick dank Multibanking

Ist der neue Pool drin?

Viele Menschen gestalten ihr Zuhause in diesen Tagen urlaubstauglich. Doch da ist immer wieder die Frage: Wie viel kann ich investieren? Multibanking kann beim Beantworten helfen.

17.07.2020, 13:55 Uhr / Lesedauer: 2 min
Um den Garten urlaubstauglich zu gestalten, braucht es Ideen – und Geld.

Um den Garten urlaubstauglich zu gestalten, braucht es Ideen – und Geld. © stock.adobe.com

Wer nicht in ferne Paradiese fahren kann, geht neue Wege. Dann wird eben der Garten, die Terrasse oder der Balkon zum Paradies umgestaltet. Urlaub kann man auch ganz wunderbar zu Hause machen. Es braucht nur ein paar Ideen – und das Geld, sie umzusetzen.

Ein Pool im Garten etwa könnte das Meer ersetzen. Hauptsache: Abkühlung! Und ein großer Sandkasten als Strand-Alternative für die Kleinen wäre auch schön. Und die alten Terrassenstühle – die könnten einer gemütlichen Rattan-Lounge Platz machen. Oder vielleicht doch lieber in einen Strandkorb investieren? Dann muss man nur die Augen schließen und hört die Möwen kreischen. Und da ist es: das Urlaubs-Feeling!

Blick auf die Konten

Wie viele Ideen umsetzbar sind, hängt vom Geldbeutel ab. Aber das Geld liegt selten auf einem einzigen Konto - und der Überblick ist schnell verloren.

Ein Tipp: die Multibankingfähigkeit der Banken nutzen. Die Sparkasse Dortmund hilft, den Überblick über diverse Konten zu behalten.

Das Geld im Blick dank Multibanking

© stock.adobe.com

Die Vorteile im Überblick:

  • Integrieren Sie all Ihre Konten der Sparkassen Dortmund und anderen Banken in Ihr Online-Banking
  • Überweisen Sie dort bequem von allen ein­gebundenen Konten
  • Behalten Sie Konto­bewegungen und Umsätze aller Konten im Auge
  • Schnelle und sichere Anmeldung: Zugangsdaten für Ihre Bank­konten direkt im Online-Banking hinterlegen
  • Binden Sie Ihre Zahlungsdienste wie paydirekt ein
  • Kostenfrei, einfach und sicher

Per App das Geld verwalten

Die Sparkasse Dortmund bietet ihren Kunden die Möglichkeit, alles vom PC aus, aber auch per App steuern zu können. Das ist maximale Flexibilität. Die Sparkassen-App laden Sie sich ganz einfach herunter und verbinden dann in ihr alle gewünschten Konten. Dann können Sie aus der App heraus Geld überweisen und empfangen, Daueraufträge einrichten, ändern und löschen. Außerdem gewinnen Sie schnell einen Überblick über die gesamte finanzielle Situation.

Es ist ein gutes Gefühl, auf die Sparkasse Dortmund setzen zu können, die hilft, Ordnung zu schaffen, bevor man sich bei größeren Investitionen verzettelt. Muss man sich keine Sorgen ums Geld machen, kann der Urlaub kommen! Und die App lässt sich ganz hervorragend nutzen, wenn man grad im garteneigenen Strandkorb sitzt…