Anzeige

Mehr Menschen in Westfalen-Lippe erhalten Pflegeleistungen

Pflegeversicherung

In Westfalen-Lippe erhalten seit der Einführung der neuen Pflegegrade Anfang vergangenen Jahres mehr Menschen Leistungen aus der Pflegeversicherung.

14.11.2018, 09:22 Uhr / Lesedauer: 1 min
Mehr Menschen in Westfalen-Lippe erhalten Pflegeleistungen

© AOK/hfr.

Im Jahr 2017 lag die Anzahl der Leistungsempfängerinnen und Leistungsempfänger allein bei der Pflegekasse der AOK NORDWEST bei über 125.600. Das waren 10,2 Prozent mehr als im Vorjahr. Fast 64 Prozent der Pflegebedürftigen wurden zu Hause gepflegt, über zwei Drittel davon (73,2 Prozent) ausschließlich von ihren Angehörigen oder nahestehenden Personen. Lediglich ein Viertel wurde in Pflegeeinrichtungen betreut.