Anzeige

JOBMEDI NRW 2020: Schlaraffenland für Fachkräfte in Gesundheitsfachberufen

Am 4. und 5.9 im RuhrCongress Bochum

Zwei Tage, eine Branche, 70 Top-Aussteller: Auf der JOBMEDI NRW werden zahlreiche Karrieremöglichkeiten in Bereichen Gesundheit, Pflege, Soziales präsentiert.

28.08.2020, 13:50 Uhr / Lesedauer: 2 min
Die Messe JOBMEDI NRW geht in Bochum in die 9. Runde.

Die Messe JOBMEDI NRW geht in Bochum in die 9. Runde. © JOBMEDI

Die JOBMEDI NRW hält Einzug im RuhrCongress Bochum. Nach der Devise „Gesundheit, Pflege und Soziales“ präsentieren 70 Top-Aussteller der Gesundheits-, Pflege- und Sozialbranche zahlreiche Karrieremöglichkeiten.

JOBMEDI NRW: Das Angebot ist groß

Auf der 9. JOBMEDI NRW ist das Angebot an Arbeitsplätzen, Ausbildungsmöglichkeiten und Weiterbildungsmöglichkeiten in diesem Jahr immens groß: Überragend in puncto Berufe im Gesundheits-, Pflege- und Sozialwesen in der Region NRW, die ihres Gleichen sucht.

Die positive Resonanz zeigt, dass die Organisatoren und Aussteller mit der Messe genau richtig liegen und mit einer konsequenten Vernetzung unterschiedlicher Branchen mit Berufen aus dem Gesundheits- und Sozialwesen zum Erfolg dieser jährlich stattfindenden Messe beitragen. Für alle, die im Gesundheits-, Pflege- und Sozialwesen tätig sind oder es noch werden möchten, standen die Chancen ihrer Karriere den richtigen Kick zu geben, nie besser.

70 Aussteller bei der JOBMEDI in Bochum

70 Top-Arbeitgeber und Institutionen informieren auf der Messe am Freitag, 4. September von 9 bis 14 Uhr, und am Samstag, 5. September von 10 bis 16 über Berufsperspektiven in den Wachstumsbranchen Gesundheit, Pflege und Soziales.

70 Top-Aussteller präsentierten auf der JOBMEDI NRW 2019 in Bochum zahlreiche Karrieremöglichkeiten.

70 Top-Aussteller präsentierten auf der JOBMEDI NRW 2019 in Bochum zahlreiche Karrieremöglichkeiten. © JOBMEDI

Mit Krankenhäusern und Kliniken, Senioreneinrichtungen, dem Öffentlichen Dienst, Bildungsträgern, Hochschulen und Universitäten, die in diesem Jahr bei der JOBMEDI NRW dabei sind, ist die Messe für Besucher das berufliche Schlaraffenland.

Echte Arbeitsplätze, Weiter- und Fortbildungsangebote, Ausbildungsplätze, Studienmöglichkeiten und Informationen zu allen Bereichen der Branche laden ein, die eigene Karriere zu beflügeln - egal, ob man als Besucher schon zu den Fachkräften zählt oder noch eine werden möchte.

Geschichte der JOBMEDI

Vor acht Jahren öffneten sich zum ersten Mal die Tore der JOBMEDI in Bochum und schnell wurde allen Beteiligten klar, wie vorteilhaft es ist, sich auf einer Messe zu präsentieren, die die Berufsgruppen perfekt anspricht und jedem einzelnen Teilnehmer (m/w/d) die Möglichkeit gibt, die Beschäftigung zu verbessern.

Mit einem zeitgemäßen Konzept, das Raum für Vernetzung schafft und attraktive Facetten der Gesundheitsbranche ins Rampenlicht stellt, entwickelte sich die JOBMEDI binnen acht Jahren zu einer erfolgreichen Plattform für kleine, große, bekannte und weniger bekannte Unternehmen und ist mittlerweile eine feste Größe der Branche.

Informationen und Kontakt

Der Eintritt zur JOBMEDI ist wie gewohnt frei und für alle Interessierten zugänglich. Dank des ausgeklügelten Hygienekonzepts können nötige Abstände eingehalten werden.

Messezeiten:

Freitag, 4. September: 09 Uhr bis 14 Uhr
Samstag, 5. September: 10 Uhr bis 16 Uhr

Anfahrt:

RuhrCongress Bochum
Stadionring 20
44787 Bochum

Kontakt:

JF MESSEKONZEPT GmbH & Co. KG
Hermann-Ehlers-Str. 16/18
49082 Osnabrück
Tel.: (0541) 33 09 79 20
www.jobmedi.de

Lesen Sie jetzt