Mischling Beppo aus dem Ahauser Tierheim wartet auf sein erstes Zuhause

Tier der Woche

Er ist noch sehr jung, nennt aber momentan schon das Ahauser Tierheim sein Zuhause. Dort wartet Mischlingswelpe Beppo auf ein neues Herrchen oder Frauchen, das ihm ein neues Heim bietet.

Ahaus

11.01.2021, 12:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Welpe Beppo sucht ein neues Zuhause.

Welpe Beppo sucht sein allererstes richtiges Zuhause. © Tierheim Ahaus

Mischlingsrüde Beppo sucht seine erste eigene Familie. Mit seinen gut vier Monaten möchte er gerne noch einiges lernen bei Menschen, die ausreichend Zeit für die Aufzucht eines jungen Hundes haben.

Jetzt lesen

Beppo ist kontaktfreudig und schmust sehr gerne, er versteht sich gut mit Artgenossen und wünscht sich im neuen Zuhause einen eigenen Garten. Gerne dürften auch größere Kinder in der neuen Familie leben.

„Momentan wiegt er zwölf Kilogramm, wenn er ausgewachsen ist, wird Beppo in etwa Labradorgröße erreichen“, schreibt Julia Rehermann vom Ahauser Tierheim.

Julias Tierheim, Sabstätte 44, montags und mittwochs bis freitags 15 bis 18 Uhr, samstags 14 bis 17 Uhr, Tel. (02561) 8660850. Infos auf der Internetseite des Tierheims.
Schlagworte:
Lesen Sie jetzt