Anzeige

RuhrHOCHdeutsch 2020 erleben

Im Schalthaus 101

„RuhrHOCHdeutsch“ ist gestartet: Im Schalthaus 101 statt wie gewohnt im Spiegelzelt. Bis in den Oktober hinein gibt‘s ein Programm mit wortgewandter Satire und heiterem Quatsch zu erleben.

08.07.2020, 11:42 Uhr / Lesedauer: 2 min
RuhrHOCHdeutsch findet in diesem Jahr im Schalthaus 101 in Hörde statt.

RuhrHOCHdeutsch findet in diesem Jahr im Schalthaus 101 in Hörde statt. © RuhrHOCHdeutsch

Die Veranstalter freuen sich, dass RuhrHOCHdeutsch in diesem Sommer dank der aktuellen Lockerungen und vor allem dank der hervorragenden Zusammenarbeit mit der Stadt Dortmund auf PHOENIX West im Schalthaus 101, Hochofenstraße, Dortmund-Hörde, realisiert werden konnte. „Hinter uns liegen hochintensive Wochen der Planung, bei denen alle zuständigen Ämter der Stadt in einem beispiellosen Kraftakt und mit viel gutem Willen unsere Bemühungen unterstützt haben.“

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

RuhrHOCHdeutsch

RuhrHOCHdeutsch - Bilder von der Premiere
08.07.2020
/
Eindrücke von der Premiere© Stephan Schuetze
Eindrücke von der Premiere© Stephan Schuetze
Eindrücke von der Premiere© Stephan Schuetze
Eindrücke von der Premiere© Stephan Schuetze
Eindrücke von der Premiere© Stephan Schuetze
Eindrücke von der Premiere© Stephan Schuetze
Eindrücke von der Premiere© Stephan Schuetze
Eindrücke von der Premiere© Stephan Schuetze
Eindrücke von der Premiere© Stephan Schuetze
Eindrücke von der Premiere© Stephan Schuetze

Ein großes Dankeschön gilt auch dem Eigentümer Gerben van Straaten (World of Walas), der uns die Halle kostenfrei zur Verfügung stellt, und der Architektengruppe Stadtbildplanung um Andreas Hanke, die unermüdlich die Planung vorangetrieben haben. Chapeau vor Jan de Boer von Intertent, der mit seinen Ideen die Einbauten realisiert hat.

„Das fast unmöglich Erscheinende wurde wahr gemacht und wir freuen uns darauf, Sie auf PHOENIX West begrüßen zu dürfen!“

Die Crème de la Crème

Wie in den letzten Jahren ist die Crème de la Crème der deutschen und auch internationalen Comedy- und Kabarettszene mit insgesamt 180 Künstlern an 117 Tagen für Ihr Vergnügen versammelt. Insbesondere die beliebten Special- Reihen NightWash live und RebellComedy sowie ...immer dienstags mit Fünf-Gänge Menü und ...immer montags mit Currywurst aussem Glas & Bier ausse Flasche.

...immer montags

Was als Geheimtipp startete, ist inzwischen einer der absoluten Renner des Festivals und regelmäßig ausverkauft. Montags kriegen Sie nicht nur die Leibspeise des Ruhrgebiets Currywurst auf die Gabel und ein lecker Pilsken kredenzt sondern Sie werden auch mit Gags und Pointen befeuert. So bunt gemischt wie bei RuhrHOCHdeutsch gewohnt ist auch montags das Personal: musikalisch, englisch, türkisch, italienisch, männlich, weiblich, jung, alt aber immer vom Feinsten!

Programmänderung-RuhrHOCHdeutsch 2020 im Schalthaus 101

Im August gibt es eine schlechte Nachricht und vier gute Nachrichten zu verkünden, die schlechte zuerst. Leider fällt die Sport-Revue „Der Trainer muss weg“ den Corona-Beschränkungen zum Opfer, da die Zahl der auf der Bühne unter Berücksichtigung der Abstandsvorschriften erlaubten Künstler weitaus überschritten werden würde. Die vier guten Nachrichten: Es wurde hochkarätiger Ersatz gefunden!

Den Auftakt macht Ingo Appelt, einer von drei Künstlern, die schon in den ersten Tagen der diesjährigen Spielzeit unser Publikum begeistert haben und nun noch einmal zu sehen sind. Auch für die Fans von Jochen Malmsheimer und Frieda Braun gibt es durch die Absage jeweils einen Zusatztermin. Ganz neu und erstmalig im Programm bei RuhrHOCHdeutsch vertreten ist das Hansa Theater mit einem Best-Of der Produktionen, für die unsere Kollegen aus Hörde bekannt und beliebt sind.