Anzeige

Lotto am Samstag: Kleines Kreuzchen kann sechs Millionen Euro wert sein

Beim Spiel 77

Bei der Zusatzlotterie Spiel 77 bei der Ziehung von Lotto am Samstag ist der Jackpot mit rund sechs Millionen Euro gefüllt (Chance 1 : 10 Mio.).

04.02.2021, 15:45 Uhr / Lesedauer: 1 min
Der Jackpot bei der Zusatzlotterie ist mit rund sechs Millionen Euro gefüllt – wer holt sich die Millionen?

Der Jackpot bei der Zusatzlotterie ist mit rund sechs Millionen Euro gefüllt – wer holt sich die Millionen? © Schlag und Roy GmbH

Die Teilnahme am Spiel 77 ist über LOTTO 6aus49, Eurojackpot, die GlücksSpirale und TOTO möglich. Um sich die Chance auf den Jackpot zu sichern, reicht ein „Ja“-Kreuzchen im Spiel 77-Feld auf dem Spielschein.

Lotto am Samstag: Ein „Ja“-Kreuz genügt

Für einen Gewinn bei der Endziffernlotterie müssen die Zahlen der Spielscheinnummer mit den Ziffern der gezogenen Nummer übereinstimmen – und zwar in der Reihenfolge von rechts nach links. Mit nur einer richtigen Endziffer wird bereits ein Gewinn erzielt. Umso mehr Zahlen übereinstimmen, desto höher der Gewinn. Für den Jackpot-Treffer werden sieben Richtige benötigt.

Noch mehr Chancen am Samstag

Für die nächste Ziehung bei Spiel 77 bietet sich die Teilnahme zum Beispiel in Kombination mit LOTTO 6aus49 an. Am kommenden Samstag (6. Februar) warten im Lotto-Jackpot in der ersten Gewinnklasse rund elf Millionen Euro und damit noch mehr Chancen auf Millionengewinne.

Tipps werden in den geöffneten Annahmestellen und im Internet unter www.westlotto.de entgegengenommen. Der Annahmeschluss für LOTTO 6aus49 und Spiel 77 ist am kommenden Samstag um 18:59 Uhr.

Keine Spielteilnahme unter 18 Jahren. Glücksspiel kann süchtig machen! Hilfe und Beratung unter: Landeskoordinierungsstelle Glücksspielsucht NRW - Telefon: 0 800-0 77 66 11 (kostenlos) Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA); Telefon: 0 800-1 37 27 00 (kostenlos)
Lesen Sie jetzt