Der Vredener Simon Hakvoort (r.) am Rande eines Footballspiels in Australien.
Der Vredener Simon Hakvoort (r.) am Rande eines Footballspiels in Australien. © privat
Sportart gewechselt

Vredener Fußballer Simon Hakvoort spielt jetzt Football am anderen Ende der Welt

Jahrelang schnürte Simon Hakvoort die Schuhe für verschiedene Vredener Fußballvereine. 2020 wanderte er aus und lebt nun seine Leidenschaft für American Football. „Ich bereue nichts“, sagt er.

Über einen Tapetenwechsel hatte Simon Hakvoort schon eine Weile nachgedacht. Dann las er an seinem Arbeitsplatz bei Schmitz Cargobull in Vreden eine Stellenausschreibung, die sein bisheriges Leben auf den Kopf stellen sollte.

Kurz vor Corona-Ausbruch nach Australien

Fußball mittlerweile aufgegeben

Über den Autor
Redakteur
Anfang des Jahrtausends von der Nordseeküste ins Münsterland gezogen und hier sesshaft geworden. Als früher aktiver Fußball-, Tennis- und Basketballspieler sportlich universell interessiert und immer auf der Suche nach spannenden Geschichten.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.