Tino Westphal, Trainer des Bezirksliga-Vorletzten SG Castrop, hofft noch auf eine Rettung seines Teams. © Jens Lukas
Fußball-Bezirksliga

Bezirksliga-Abstiegsfrage: Verlosung mit vier Nieten und nur einem Gewinn

Es sind nur noch vier Spieltage, dann wird in der Bezirksliga 9 der Schlussstrich unter die Saison 2021/22 gemacht. Der Meister ist gekürt. Im Abstiegskampf stecken noch fünf Klubs - für vier Abstiegsplätze.

Allein die Abstiegsfrage ist noch spannend in der Bezirksliga 9. Am Sonntag (8. Mai) wurde die Meisterfrage bereits mit der Antwort „FC Nordkirchen“ final geklärt. Mittendrin in der „Roten Zone“ der Bezirksliga 9 steckt auch die SG Castrop als Tabellenvorletzter. Wie in jeder Saison-Endphase stellt sich auch diesmal wieder die Frage: Welche Klubs müssen letztlich absteigen?

Kirchderne, Waltrop und Eichlinghofen sind dem Strudel entkommen

Über den Autor
Freier Mitarbeiter
Über 30 Jahre als Sportredakteur aktiv, bin ich nun im "Unruhestand" seit der Saison 2018/2019 als Freier Mitarbeiter für den Castroper Sport am Ball - eine neue, spannende Erfahrung. Meine journalistischen Fachgebiete sind alle Ballsportarten, die Leichtathletik und Golf. Mit den deutschen Spitzen-Fechtern war ich in den frühen 2000er-Jahren bei Welt- und Europameisterschaften in der "halben Welt" unterwegs.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.