Paul Burkart ist mit 14 Jahren der jüngste Spieler im Landesligateam der DJK Roland Rauxel. Durch seinen Wechsel vom TuS Holzen-Sommerberg an die Bahnhofstraße will er sich sportlich steigern. © Daniel Gerhards
Tischtennis

Allein unter Männern: Ein 14-Jähriger spielt Tischtennis bei der DJK Roland Rauxel

Paul Burkart wagt mit 14 Jahren den Sprung in die Tischtennis-Landesliga. Daher schließt sich der junge Schwerter der DJK Roland Rauxel an. Dort ist er mit Abstand der Jüngste im Team.

Er zählt zu den jüngsten Spielern, die je im Landesliga-Trikot der DJK Roland Rauxel aufschlugen. Der erst 14-jährige Paul Burkart spielt in der Saison 2020/21 an Position vier der Ersten Mannschaft. Dort ist er mit deutlichem Abstand der Jüngste im Team. Zum Auftakt trat er sogar an Brett zwei an und besiegte Christian Entz, den Spitzenspieler des SuS Bertlich, in fünf Sätzen.

Zuletzt gab es Einsätze bei Herren und in der Jugend

Aufstieg würde Abgang verhindern

Über den Autor
Freier Mitarbeiter

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.