Nach dem russischen Militärangriff auf die Ukraine stiegen nochmals die Energie- und Kraftstoffpreise an. Die Castrop-Rauxeler Fußballer müssen daher an der Tankstelle mehr in ihre Fahrten zu Training und Spiel investieren. © picture alliance/dpa
Fußball

Benzin-Preise explodieren – fordern Fußballer mehr Spritgeld von Castrop-Rauxeler Vereinen?

Viele Fußballer der Castrop-Rauxeler Klubs pendeln mit dem Auto zum Training und den Spielen ihrer Teams. Bei den hohen Spritkosten bedeutet das einiges an Mehrbelastung. Fragen die Kicker die Klubs nach mehr Spritgeld?

Die Spritpreise an den Tankstellen explodieren. Zuletzt kostete der Liter Super Benzin auch schon 2,20 oder 2,30 Euro. Für Fußballer sind das höhere Kosten bei Fahrten zum Training und den Spielen. Somit könnte das auch ein Problem für die Fußballklubs werden: Spieler erhalten als Aufwandsentschädigung nämlich bei einigen Vereinen auch Spritgeld. Muss darauf reagiert werden?

SV Wacker und FC Frohlinde haben Obergrenzen

Ihre Autoren
Sportredaktion Castrop-Rauxel
Geboren und wohnhaft in Castrop-Rauxel, bin ich über den Billardsport (Karambolage) als freier Mitarbeiter in der Castrop-Rauxeler Lokalredaktion angefangen. Da ich neben dem französischen Billard noch Fußball, Handball, Tischtennis und Tennis in Vereinen aktiv ausführte bot es sich förmlich an, darüber ebenfalls zu berichten.
Zur Autorenseite
Freier Mitarbeiter
Über 30 Jahre als Sportredakteur aktiv, bin ich nun im "Unruhestand" seit der Saison 2018/2019 als Freier Mitarbeiter für den Castroper Sport am Ball - eine neue, spannende Erfahrung. Meine journalistischen Fachgebiete sind alle Ballsportarten, die Leichtathletik und Golf. Mit den deutschen Spitzen-Fechtern war ich in den frühen 2000er-Jahren bei Welt- und Europameisterschaften in der "halben Welt" unterwegs.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.