Die Verantwortlichen des GC Castrop-Rauxel haben entschieden, ob ihr Club mit Beginn der Lockerungen am Montag, 22. Februar, die Anlage an der Dortmunder Straße wieder öffnet. © Volker Engel
Golf

Castrop-Rauxeler Golfer haben entschieden, ob sie nach Lockerungen direkt loslegen

Die Golfsportler des GC Castrop-Rauxel stehen in den Startlöchern. Mit der Freigabe der Anlagen in NRW am Montag, 22. Februar, könnten sie ihre Anlage direkt nutzen.

„Wir freuen uns natürlich, dass wir ab Montag wieder spielen können.“ So kommentiert Wolfgang Dressler, Vize-Präsident und Geschäftsführer des Golfclubs Castrop-Rauxel, die Entscheidung der NRW-Landesregierung, den Freizeitsport im Freien ab Montag, 22. Februar, wieder zuzulassen. „Wir sind bestens darauf vorbereitet. Unsere Anlage ist gut in Schuss und unser Reservierungsprogramm läuft auf Hochtouren.“

Keine überraschende Entscheidung

Spielfähige Greens

Run auf die Abschlagszeiten

Über den Autor
Freier Mitarbeiter
In Castrop-Rauxel geboren und in der Heimatstadt geblieben. Schätzt die ehrliche und direkte Art der Menschen im Ruhrgebiet. Besonders interessiert am Sport und den tollen Radwegen im Revier.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.