Das Bezirksliga-Derby zwischen der Spvg Schwerin (links Kevin Wagener) und der SG Castrop (rechts, Omar Demir) endete mit einem 2:2. © Jens Lukas
Fußball

Derby zwischen SG Castrop und Spvg Schwerin: Beide Teams haben nichts zu verschenken

In der Bezirksliga sind es noch vier wichtige Spiele, ehe die Akte „Saison 2021/22“ zugeklappt wird. Die Spvg Schwerin und der FC Castrop-Rauxel können Vizemeister werden - die SG Castrop kämpft gegen den Abstieg.

Herausragend am 26. Spieltag in der Bezirksliga 9 ist aus Castrop-Rauxeler Sicht das Derby zwischen der SG Castrop (15.) und der Spvg Schwerin (3.) Sie duelllieren sich am Sonntag, 15. Mai, ab 15 Uhr im Stadion an der Bahnhofstraße.

SG Castrop möchte Abstieg abwenden – Spvg Schwerin will Vizemeister sein

Meister ist gekürt – Abstiegsfrage ungeklärt

Über den Autor
Freier Mitarbeiter
Über 30 Jahre als Sportredakteur aktiv, bin ich nun im "Unruhestand" seit der Saison 2018/2019 als Freier Mitarbeiter für den Castroper Sport am Ball - eine neue, spannende Erfahrung. Meine journalistischen Fachgebiete sind alle Ballsportarten, die Leichtathletik und Golf. Mit den deutschen Spitzen-Fechtern war ich in den frühen 2000er-Jahren bei Welt- und Europameisterschaften in der "halben Welt" unterwegs.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.